Gemüse

Gebratener Rosenkohl mit Weiße-Bohnen-Hummus

Gebratener Rosenkohl mit Weiße-Bohnen-Hummus

Veröffentlicht am 4min Lesezeit

Gebratener Rosenkohl mit Honig-Orangenbutter-Sauce, Chili, Feta, Granatapfelkernen auf einem cremig, würzigen Weisse-Bohnen-Hummus: Mehr muss ich eigentlich zu diesem vegetarischen Gericht nicht schreiben. Außer, dass es auch Rosenkohl-Skeptiker unter Euch überzeugen sollte – so sehr schmeichelt diese Kombination dem leicht herben Geschmack des Wintergemüses. Noch im 16. Jahrhundert wurde der Kohl mit den vielen Köpfen als seltene, unbrauchbare Art beschrieben. Erst…

Spitzkohlauflauf

Spitzkohlauflauf

Veröffentlicht am 4min Lesezeit

Spitzkohlauflauf knusprig überbacken aus dem Ofen – schon im Frühjahr ist der zarte Spitzkohl mit seiner hellgrünen  Farbe und feinem Geschmack frisch vom Feld beim Gemüsebauern zu bekommen. Ich bereite aus ihm meinen einfachen Spitzkohlauflauf mit Hack und Kartoffeln zu. Ein leckeres Wohlfühlessen und durch vegane Fleischalternativen z.B. aus Sonnenblumenkernen kann dieses herzhafte, gesunde und würzige Gericht ganz einfach in…

Gemüsefond selber machen: würzig & aromatisch

Gemüsefond selber machen: würzig & aromatisch

Veröffentlicht am 3min Lesezeit

Gemüsefond selber machen lohnt sich: Eingekochte Fonds sind die perfekte Grundlage für Suppen, Saucen oder Frikassees. Sie sind eine kostengünstige Alternative zu teuren, fertigen Fonds aus dem Handel. Selbst gemacht stecken jede Menge gute Nährstoffe und Aromen in dem Fond. Und natürlich kannst du mit meinem einfachen Gemüsefond-Rezept auch trockene Instant-Brühe im Supermarkt-Regal liegen lassen. Etwas Zeit, Gemüse, Gewürze, Wasser…

Knusprige Ofenkartoffeln

Knusprige Ofenkartoffeln

Veröffentlicht am 5min Lesezeit

Kartoffeln sind aus unserem Speiseplan nicht wegzudenken. Für die Zubereitung von Kartoffeln gibt es viele Möglichkeiten. Ganz besonders gerne mag ich knusprige Ofenkartoffeln, egal ob mit oder ohne Schale, als Ofen-Pommes in Stifte geschnitten, als Ofen-Würfel oder als geviertelte Ofen-Wedges. Ich halbiere einfach die Kartoffeln und backe sie mit der Schale. Ofenkartoffeln mit Schale sind nicht nur eine leckere und…

Kürbis-Pasta mit Feta

Kürbis-Pasta mit Feta

Veröffentlicht am 5min Lesezeit

Es nützt für meine Pasta mit Kürbis und Feta nix, zu wissen, dass der bisher schwerste gezüchtete Kürbis der Welt knapp über 1000 kg gewogen hat. Auch, dass es schon mal eine Deutsche Meisterschaft im Kürbispaddeln gegeben hat, sagt ja nur aus, dass die Dinger wirklich groß, sehr groß werden können. Wir sollten nach kleineren Exemplaren schauen, wenn wir ihn…

Sommersalat & Pays d’Oc IGP Weine

Sommersalat & Pays d’Oc IGP Weine

Veröffentlicht am 5min Lesezeit

Werbung | Der Sommer ist da – höchste Zeit also für einen fruchtig frischen Sommersalat mit Pfirsich, Kirschen, Burrata und mediterranen Kräutern. Passend dazu schenke ich mir ein Glas DUO ein, eiskalt. Der Rosé aus den Rebsorten Grenache und Cinsault ist ein toller Sommerwein aus Südfrankreich – genauer gesagt aus der Region Languedoc-Roussillon in welcher die Weine mit der Herkunftsbezeichnung Pays d’Oc…

Brokkolisalat mit Feta und Walnüssen

Brokkolisalat mit Feta und Walnüssen

Veröffentlicht am 4min Lesezeit

Ja, man kann und ja, man sollte Brokkoli auch mal roh essen. Skeptisch? Ich liefere dir den Beweis, dass das richtig gut schmeckt – und zwar mit diesem einfachen Rezept für einen knackigen Brokkolisalat mit würzigem Feta und frischen Früchten. Was diesen Brokkolisalat ausmacht? Klar, das spritzig-scharfe Dressing mit frisch gepresstem Orangensaft und das crunchige Topping aus karamellisierten Walnüssen. Ohne…

Spargelquiche mit Blätterteig und grünem Spargel

Spargelquiche mit Blätterteig und grünem Spargel

Veröffentlicht am 5min Lesezeit

Spargelquiche backen – das klingt für viele nach einer echten Herausforderung. Dabei kann das Backen des französischen Klassikers ganz einfach sein. Vor allem dann, wenn du dich für ein Spargelquiche-Rezept mit Blätterteig entscheidest. So wie ich. Das französische Original wird mit Mürbeteig zubereitet. Doch ich habe ein Rezept für eine Quiche mit Blätterteig aus dem Kühlregal für dich. Die knusprig…

Pellkartoffeln mit Quark

Pellkartoffeln mit Quark

Veröffentlicht am 4min Lesezeit

Pellkartoffeln mit Quark sind ein echter Klassiker der deutschen Küche – gesund, lecker und ganz einfach gemacht. An Kräutern verwende ich was das Beet oder der Gemüsehändler hergibt: Petersilie, Schnittlauch, Kerbel, Dill oder auch kleingeschnittene Rauke. Je mehr Kräuter im Quark, desto leckerer. Für viele ist dieses beliebte Sommeressen für heiße Tage sicher auch Kindheitserinnerung und jede Familie hat ihr eigenes Pellkartoffeln…

Sauce Gribiche mit grünem Spargel

Sauce Gribiche mit grünem Spargel

Veröffentlicht am 3min Lesezeit

Sauce Gribiche ist ein französischer Saucen-Klassiker, passt sowohl zu Gemüse als auch zu Fisch, Gegrilltem oder Roastbeef aus dem Ofen. Sauce Gribiche macht auch aus einer einfachen Beilage wie z.B. gebratenem grünem oder gekochtem weissen Spargel ein leckeres Hauptgericht. Die kalte Sauce ist eine Art Mayonnaise, allerdings nicht aus rohen, sondern aus gekochten Eiern. Es gibt viele Varianten dieser würzigen Sauce….

Italienischer Brotsalat mit Parmesan

Italienischer Brotsalat mit Parmesan

Veröffentlicht am 3min Lesezeit

Bei diesem einfachen Rezept für meinen italienischen Brotsalat kommt es auf gute Zutaten an. Denn aromatische Tomaten aus dem Ofen, lang gereifter Balsamico und ein würziger Parmesankäse machen diesen Brotsalat zum italienischen Genuss. Der Panzanella Salat à la Italia schmeckt im Sommer am allerbesten. Ich stelle ihn aber auch im Winter auf den Tisch. Mit diesem Rezept schmeckt der Brotsalat…

Pasta mit grünem Spargel und Zitronensauce

Pasta mit grünem Spargel und Zitronensauce

Veröffentlicht am 4min Lesezeit

Frühlingszeit ist Spargelzeit! Spargel Pasta mit grünem Spargel und Zitronensauce ist ein einfaches Mittagessen oder  schnelles Feierabendgericht. In den Supermärkten gibt es grünen Spargel meist das ganze Jahr zu kaufen – ich freue mich auf die „echte“  Spargelsaison und warte auf den leckeren, hiesigen grünen Spargel mit dem unvergleichlichen nussigen Geschmack. Grüner Spargel ist herrlich unkompliziert in der Pfanne zuzubereiten…

Ras el Hanout Möhren mit Bulgur

Ras el Hanout Möhren mit Bulgur

Veröffentlicht am 5min Lesezeit

Ich freue mich immer sehr über erprobte Rezepte von Freund:innen: Ras el Hanout Möhren mit Bulgur, Rosinen und Mandeln ist so ein leckerer Fall. Das Ras el Hanout Rezept besticht durch seine Einfachheit und ist entweder ein leckeres vegetarisches Hauptgericht oder eine schöne Beilage zu Gegrilltem, Huhn oder Fisch. Die Ras-el-Hanout-Gewürzmischung macht aus einem noch so einfachen Gericht etwas besonderes…

Rosenkohlsalat mit Feta

Rosenkohlsalat mit Feta

Veröffentlicht am 4min Lesezeit

Ein Salat, in dem frischer Rosenkohl die Hauptrolle spielt? Klingt meiner Meinung nach absolut fantastisch! Rosenkohl wird in den Wintermonaten oftmals als – mal mehr, mal weniger geliebte – Beilage zu Braten, Rouladen und Geflügel serviert. Dabei ist Rosenkohl so wandlungsfähig und lässt sich auch als vegetarisches Hauptgericht so einfach und lecker zubereiten. Wie dieses Rezept bestens zeigt: Kalter Rosenkohlsalat…

Brokkolicremesuppe: lecker, schnell, gesund

Brokkolicremesuppe: lecker, schnell, gesund

Veröffentlicht am 3min Lesezeit

In meinen Augen ist Brokkoli die schönste Blume unter den Gemüsesorten. Die hübschen Röschen sind eine echte Vitaminbombe, reich an Mineralstoffen und dabei kalorienarm. Ich liebe das Kohlgemüse aber nicht nur, weil es so gesund, sondern auch, weil es einfach zu verarbeiten ist. Meine sahnige Brokkolicremesuppe zählt schon immer zu meine beliebtesten Gerichten. Während ich die Brokkolisuppe in meiner ersten…

Maronensuppe

Maronensuppe

Veröffentlicht am 7min Lesezeit

Werbung | Herbst und Winter ist Maronenzeit. Ob über offenem Feuer geröstet, im Backofen oder in der Mikrowelle gegart: Heiße Maroni schmecken pur oder mit etwas Butter und Salz einfach köstlich. Häufig werden Maronen als Beilage zu Wildgerichten gereicht, als Füllung einer Gans oder, wie bei mir, zur Maronensuppe verarbeitet. Cremige Maronensuppe ist für mich die perfekte Vorspeise im Herbst –…

Kichererbsen-Curry schnell und einfach

Kichererbsen-Curry schnell und einfach

Veröffentlicht am 4min Lesezeit

Mein Rezept für Kichererbsen-Curry mit Kokosmilch und reichlich frischem Gemüse überzeugt gleich dreifach: Es ist schnell zubereitet, günstig und extrem lecker. Dank fertig gekochter Kichererbsen steht das geniale Curry in maximal 40 Minuten auf dem Tisch und heizt von innen ordentlich ein – herrlich zu dieser Jahreszeit. Sobald das heiße Kichererbsen-Curry auf dem Herd köchelt, schleichen sich alle von hinten…

Lauchsuppe mit Käse

Lauchsuppe mit Käse

Veröffentlicht am 7min Lesezeit

Werbung | Kennt Ihr das auch? In Zeiten, in denen ich immer und überall alle Köstlichkeiten dieser Welt genießen kann, macht „Heimat auf dem Teller“ etwas ganz Besonderes mit mir: Gerichte von früher, wie in Mutters oder Großmutters Küche zubereitet – liebevoll, in aller Ruhe, mit den besten Zutaten aus der Region – wecken Erinnerungen an Familie und Zuhause, schalten…

Tomatentarte mit Ziegenkäse

Tomatentarte mit Ziegenkäse

Veröffentlicht am 6min Lesezeit

Werbung | Was wäre ein Leben ohne Tomaten? Pomo d’oro: italienisch für Goldapfel oder auch Liebesapfel – weil zur botanischen Familie der Tomaten auch hochgiftige Nachtschattengewächse gehören, nahmen die Italiener im 16. Jahrhundert zunächst an, ihre prächtigen Früchte seien entweder giftig oder ein Aphrodisiakum. Ursprünglich stammt die Tomate, die eigentlich eine Beere ist, aus den Anden. Zum Glück wurde sie…

Nudeln mit Rote Bete

Nudeln mit Rote Bete

Veröffentlicht am 4min Lesezeit

Nudeln mit Rote Bete, cremig eingekochten Balsamico-Champignons, Thymian, Ziegenkäse und Granatapfelkernen, bereite ich gerne mit anderen Frischkäsetoppings zu. Frisch geriebener Meerrettich passt z.B. perfekt zum erdigen Geschmack der Roten Bete. Da Meerrettich nicht jedermanns Sache ist, habe ich auch noch eine Variante mit Feta im Angebot. Egal welche Variante – alle drei sind superlecker. Wer gar nichts davon mag, toppt…