Hähnchenschenkel im Backofen

Hähnchenschenkel werden im Backofen besonders saftig und trotzdem richtig herrlich knusprig. Paprikahähnchen kannst Du für Freunde und Familie und fast zu jeder Gelegenheit ganz einfach selber zubereiten. Bei Ober-/Unterhitze gelingen zarte Paprika-Hähnchenschenkel in Kombination mit knuspriger Haut besonders gut. Zusammen mit Kartoffeln und Gemüse einfach eine unschlagbar leckeres Mittagessen. So gelingt Dir das knusprige Hähnchen:

Zutaten für knusprige Hähnchenschenkel aus dem Backofen

  • Hähnchenschenkel
    Man könnte meinen, dass die Hähnchenbrust das zarteste Fleisch vom Huhn sei. Dem ist nicht so – das Beinfleisch vom Hähnchen ist das zarteste. Als erstes werden die Hähnchenschenkel gewaschen und die Haut gut abgetrocknet. Anschließend werden sie mit Olivenöl, Salz und Paprikapulver eingerieben und in einen Pfanne von allen Seiten knusprig gebraten. Falls Du tiefgefrorenen Hähnchenkel verwenden möchtest, solltest Du sie ganz auftauen bevor sie zubereitet und gleichmäßig durchgegart werden. Außerdem sollte das Auftauwasser unbedingt weggeschüttet werden.
  • Gemüse
    Das Gemüse wird gewaschen, geputzt und in etwa gleich große Stücke geschnitten, damit es gleichmäßig durchgart.
  • Schalotten und Knoblauch
    Schalotten oder Zwiebeln werden abgezogen, halbiert oder geviertelt, die Knoblauchzehen werden klein gehackt. Das Gemüse wird mit den Schalotten und dem Knoblauch in einem Bräter oder auf einem Backblech verteilt und die gebratenen Hähnchenschenkel werden darauf gelegt.
  • Sauce
    Zum Gemüse wird Geflügelfond, Weißwein und Sahne gegossen. Dabei darauf auchten, dass die Haut von den Hähnchenschenkeln trocken bleibt – nur so werden sie knusprig. Wer die Sauce etwas sämiger mag, gießt sie aus dem Bräter in einen Topf und dickt sie mit Speisestärke nach Packungsanweisung etwas ein.

 

 

Springe zu Rezept Rezept drucken

 

Hähnchenschenkel im Backofen mit Gemüse – außen knusprig, innen saftig – einfaches Rezept

Hähnchenschenkel mit Gemüse im Backofen zubereiten

Schritt 1: Hähnchenschenkel würzen und braten 
Die Hähnchenschenkel werden zunächst gewaschen und mit Küchenpapier trocken getupft. Paprikapulver wird mit Olivenöl und Salz gemischt. Die Hänchenschenkel werden mit der Mischung eingerieben. Du kannst natürlich auch ein anderes Hähnchengewürz verwenden. Dann werden sie in Öl  in der Pfanne rundherum scharf angebraten, damit sie schön knusprig werden.

Schritt 2: Gemüse vorbereiten
Das Gemüse wird geputzt, gewaschen und geschnitten. Die Möhren werden geschält und in Scheiben geschnitten. Die Paprika geputzet, gewaschen und in kleine Würfel geschnitten. Zucchini werden gewaschen, getrocktrocknet und in Scheiben geschnitten oder klein gewürfelt. Die Tomaten werden gewaschen. Schalotten und Knoblauch werden abgezogen. Die Schalotten je nach Größe halbiert oder geviertelt. Der Knoblauch wird klein gehackt. Das Gemüse wird anschließend in einer Schüssel mit 2 EL Olivenöl gemischt und mit Salz, Pfeffer und Oregano gewürzt  und anschließend wird es in einen Bräter verteilt.

Schritt3: Hähnchenschenkel im Backofen backen
Die Hänchenschenkel werden auf das Gemüse in den Bräter gelegt und im Vorgeheizten Ofen bei 200 °C Ober- und Unterhitze gebacken. Da sie dann nicht nur von unten sondern auch von oben gebacken werden, bekommen sie eine perfekte Kruste. Die Garzeit sollte je nach Größe der Hähnchenschenkel zwischen 40 und 50 Minuten betragen. Wer Umluft benutzt muss die Backzeit um ca. 10–15 Minuten reduzieren.

 

Dir gefallen solche einfachen und schnellen Ofen-Rezepte? Dann sind diese vier Rezepte  sicher auch ganz nach deinem Geschmack:

Probiere auch andere Ofen-Rezepte: Rigatoni al forno mit Rinderhack,  Auberginen aus dem Backofen, Spitzkohlauflauf mit Hackfleisch oder Ofenlachs auf Spinat

Wenn Du Hähnchenschenkel im Backofen ausprobiert hast,  ausprobiert hast, freue ich mich über einen Kommentar und Deine Meinung.

Ein kleiner Gruß aus Dee’s Küche!


Hier geht’s zum Rezept Hähnchenschenkel im Backofen

Hähnchenschenkel Im Backofen mit Gemüse – außen knusprig, innen saftig – einfaches Rezept

Hähnchenschenkel im Backofen

Knusprige Hähnchenschenkel im Backofen mit Kartoffeln, Gemüse und cremiger Sauce. Superzart , schnell und gut vorzubereiten. Einfaches Rezept ✅
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Backofen 1 Stunde 20 Minuten
Gesamtzeit 1 Stunde 40 Minuten
Gericht Hauptgericht, Mittagessen
Küche Deutsch
Portionen 4 Personen

Kochutensilien

  • 1 Gemüsemesser
  • 1 Pfanne
  • 1 Bräter

Zutaten
  

  • 4 Hähnchenschenkel
  • Olivenöl
  • Salz
  • 2 EL Paprikapulver edelsüß
  • 3 große Möhren
  • 1 rote Paprika
  • 1 Zucchini
  • 12 Kirschtomaten
  • 6 Schalotten oder kleine Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 150 ml Weißwein oder alkoholfreie Alternative: Geflügelfond
  • 150 ml Geflügelfond oder Brühe
  • 200 ml Sahne
  • 1 Loorbeerblatt
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 2 EL gehackte Petersilie

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 200 Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Hähnchenschenkel waschen und trocknen. Anschließend 1 EL Olivenöl mit Salz und Paprikapulver mischen und die Keulen mit der Mischung einreiben. Anschließend die Keulen in einer Pfanne in 3 EL Olivenöl von allen Seiten kräftig anbraten.
    4 Hähnchenschenkel, Olivenöl, Salz, 2 EL Paprikapulver edelsüß
  • Die Möhren schälen und in Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Zucchini waschen, trocknen und in Scheiben schneiden oder klein würfen. Die Tomaten waschen und trocknen. Schalotten und Knoblauch abziehen. Schalotten je nach Größe halbieren oder vierteln und den Knoblauch klein hacken. Das Gemüse in eine Schüssel geben, mit 2 EL Olivenöl mischen und mit Salz, Pfeffer und Oregano würzen.
    3 große Möhren, 1 rote Paprika, 1 Zucchini, 12 Kirschtomaten, 6 Schalotten, 2 Knoblauchzehen, frisch gemahlener Pfeffer, 1 TL getrockneter Oregano
  • Das Gemüse in eine Auflaufform geben und die Hähnchenkeulen darauflegen. Wein, Geflügelfond und Sahne zugießen. Das Lorbeerblatt hineinlegen. Den Bräter in die Mitte des Ofens schieben und für ca. 60 Minuten backen.
    150 ml Weißwein, 150 ml Geflügelfond, 200 ml Sahne, 1 Loorbeerblatt
  • Die Soße mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken, das Lorbeerblatt herausnehmen und die Hähnchenschenkel mit Petersilie bestreut servieren.
    2 EL gehackte Petersilie, 1 Spritzer Zitronensaft
  • Dazu passt Baguette.

Notizen

Tipp: Wer die Sauce etwas dickflüssiger mag, gießt sie nach der Garzeit im Backofen in einen Topf, löst 1 EL Speisestärke in 1 EL kaltem Wasser auf, gibt es zur Sauce und lässt sie noch einmal aufkochen.
Keyword Backofen, einfach, Huhn
Tried this recipe?Let us know how it was!

Hinweis: Dieser Artikel enthält Produktempfehlungen mit Affiliate Links. Mehr dazu liest Du hier: Datenschutz

Knusprige Hähnchenschenkel im Backofen mit Gemüse

 

 

Noch keine Kommentare