Kartoffelgratin mit Sahne und Milch

Die einfachen Dinge sind oft die besten – klassisches Kartoffelgratin ist so ein Fall. Kartoffelgratin trägt in Frankreich den eleganten Namen Gratin dauphinoise und ist auch ein einfacher Klassiker der deutschen Küche. Die beliebte Sattmacherbeilage ist eher unscheinbar, extrem unkompliziert zubereitet, leider weder low carb noch low fat – es ist einfach nur lecker. Gratins ...

Couscous Salat

Permalink

Werbung | In der Heimat des Couscous gehören die kleinen Kügelchen aus zerriebenem Grieß zu fast jedem Gericht, sie sind Grundnahrungsmittel und bieten ein weites Spektrum an Variationsmöglichkeiten: Couscous eignet sich als Beilage statt Reis, Kartoffeln oder Nudeln, funktioniert bestens in Aufläufen und Suppen, kann aber auch als Dessert süß zubereitet werden. Vor allem ist Couscous eine ...

Erdbeer Bowle – prickelnd & alkoholfrei

Permalink

Werbung | Die prickelnde Säure des Rhabarber, die milde Süße der Erdbeere – es gibt Gerüche und Geschmackserlebnisse, die schon seit meiner Kindheit den Sommer ankündigen. Heute weiß ich, dass sich beides zusammen in meiner Küche perfekt ergänzt: Dabei zähmt die Erdbeere elegant die Säure des Rhabarbers. Das funktioniert ganz lecker in Konfitüren und Chutneys, ...

Carrot Cake mit Frischkäse Frosting

Permalink

Dieser Carrot Cake ist eine einfache, schnelle und saftige Torte. Sie schmeckt leicht nussig und wird durch das Frischkäse-Frosting dazu noch herrlich cremig. Wer keinen Frischkäse verwenden möchte, kann diesen einfachen Karottenkuchen mit einem Cashew-Frosting toppen (Siehe unten bei den Tipps). Carrot Cake ist in Dee's Küche ein Klassiker – und das nicht nur zu Ostern! Für ...

Hello Berries-Das Beeren-Kochbuch für den Sommer

Permalink

Werbung in eigener Sache | Kennt Ihr Mieze Schindler? Jonkheer van Tets? Oder habt Ihr schon einmal von Black Jewels und Autumn Bliss gehört? Namen wie von Protagonisten in Romanen. Namen, die neugierig machen, das Besondere versprechen. Es sind Namen für kleine, köstliche Geschöpfe der Natur, die uns den Sommer versüßen oder uns an heißen ...

Spargelquiche mit grünem oder weissem Spargel

Quiche Lorraine ist wohl die bekannteste und das berühmteste Quiche-Rezept, das früher ein typisches Montagsgericht gewesen sein soll. Warum? Fleisch und Gemüsereste des Wochenendes konnten prima verwertet werden. Eine köstliche und extrem einfache Möglichkeit eine Quiche zuzubereiten, ist eine Spargel-Quiche mit grünem Spargel. Die klassische Quiche ist eine Art pikante Torte und wird mit Mürbeteig ...

Zucchinipuffer mit Feta und Zitronenjoghurt

Das Fleisch nicht unbedingt ein Muss ist, beweist mal wieder diese griechische Buletten-Variante: Zucchinipuffer mit Feta und Zitronenjoghurt. Meine vegetarischen Reibekuchen sind ein leckere Abwandlung des deutschen Klassikers Kartoffelpuffer. Das Schöne: Zucchini haben weniger Carbs und Kalorien als Kartoffeln, machen deshalb daraus eine gesunde und herzhafte Mahlzeit. Wem dabei das Mehl nicht genug "Low Carb" ...

Griechischer Bauernsalat

Jeder kennt den Salat-Klassiker aus Griechenland: Griechischer Bauernsalat mit Schafskäse – für mich der ultimative Sommer-Salat. Er ist frisch, steckt voller Vitamine und Mineralstoffe, Feta liefert die nötigen Proteine. In der griechischen Küche wird griechischer Bauernsalat oft als Vorspeise oder Beilage serviert. Ich habe eine Variante mit knusprig gebratenem Zitronen-Hähnchen, cremigem Dressing und Kichererbsen-Croûtons ausprobiert – ...