Gemüse

Ofenkartoffelsalat mit Rosmarin & getrockneten Tomaten

Das Rezept für diesen unkomplizierten lauwarmen Ofenkartoffelsalat mit Rosmarin, getrockneten Tomaten und Baby-Blattspinat ist eine schöne Alternative zu klassischem Kartoffelsalat mit Mayonnaise, den ich auch sehr mag. Man kann diesen Ofenkartoffelsalat nicht mit Oma’s deutschen würzigen Klassiker vergleichen, aber Ihr solltet ihn unbedingt mal ausprobieren. Er schmeckt solo oder als Beilage und im Sommer zu Gegrilltem. Rezept Ofenkartoffelsalat Für 4…

Szegediner Gulasch: Perfekt für kalte Tage

Wer wohl auf die Idee gekommen ist, zum klassischen ungarischen Gulasch, Sauerkraut mit in den Topf zu geben. Herausgekommen ist auf jeden Fall ein köstlicher Klassiker: Szegediner Gulasch. Dieses herzhafte Schmorgericht ist nicht nur lecker und einfach gemacht, es bietet in der kalten Jahreszeit durch das Sauerkraut jede Menge Vitamin-C. Ich bereite gerne die doppelte Menge zu, denn aufgewärmt schmeckt es…

Darf ich vorstellen: Hello Snow

Werbung in eigener Sache | Vorfreude ist ja bekanntlich die schönste Freude – und es ist soweit: Ab heute müsst Ihr nicht auf Weihnachten warten, mit unserem Winterkochbuch HELLO SNOW heißen wir schon jetzt den Winter willkommen und bringen Euch die passende Stimmung ins Haus. Wir gehen mit Euch auf einen Spaziergang durch wunderschöne, verschneite Landschaften und laden Euch zum…

Miesmuscheln in Kokosmilch mit roter Currypaste

Buchrezension: Ich habe heute ein einfaches aber köstliches und würziges Muschelrezept von Bart van Olpen aus seinem neuen Kochbuch „Frisch gefischt“ für Euch: Miesmuscheln in Kokosmilch mit roter Currypaste. Bei uns im Norden sind Miesmuscheln eine beliebte Spezialität aus dem Meer und kommen gedünstet, überbacken, in Sahnesauce oder klassisch in Weißweinsud auf den Tisch. Hier kommt das Rezept – mein…

Kalte Gurkensuppe mit Avocado

Ich habe heute für Euch ein schnelles, einfaches und kalorienarmes Sommerrezept: Kalte Gurkensuppe mit Avocado, Joghurt und einer Spur Chili. Natürlich sind grüne Gurken das ganze Jahr über zu haben aber das sind Gewächshausexemplare oder sie reisen von weit her an. Aber nun ist Freiland-Gurkensaison was bedeutet, dass sie jetzt superfrisch und aromatisch sind! An heißen Tagen sorgen Gurken dazu noch für…

Rindercurry mit Kokosmilch & gerösteten Erdnüssen

Okay, die Einkaufsliste ist echt lang, aber die Zubereitung geht ruckzuck. Zart, pikant und lecker: Rindercurry kommt bei uns häufiger auf den Tisch. Und gerade jetzt, da die Saison für Sommergemüse beginnt. Auch wenn es mittlerweile das ganze Jahr über die meisten Gemüse im Supermarkt zu kaufen gibt, freue ich mich im Sommer immer wieder auf meinen wöchentlichen Besuch und…

Litauische Rote-Bete-Suppe: Saltibarsciai

Saltibarsciai: Kalte litauische Rote-Bete-Suppe ist ein pinker Knaller, perfekt an heißen Tagen. Ich kannte diese „poppige“ Suppe nicht, bis ich vor einiger Zeit bei Freunden zum Abendessen auf die Terrasse geladen war. Die Saltibarsciai sieht nicht nur gut aus, sie ist lecker-leichte Kost und supersimpel zu machen. Nur das Kochen der Rote Bete braucht etwas Zeit, die Suppe ist dann…

Zucchininudeln mit Rauke, Feta & einem Spritzer Zitrone

Als ich vor einiger Zeit zum Essen eingeladen war, gab es Zoodles – ja, so werden diese Low-Carb-Spaghetti aus Zucchini wirklich genannt. Ich liebe Pasta und war skeptisch, ob diese „Nudeln“ echte ersetzen könnten. Konnten sie und ich war begeistert. Seitdem mache ich sie immer wieder mit den unterschiedlichsten Soßen. Denn das Schöne ist, sie schmecken auch zu Sauce Bolognese,…

Petersilienwurzelsuppe

Im Suppengrün in Kombination mit Sellerie, Karotten und Lauch kennt sie jeder: die Petersilienwurzel. Dieses bodenständige, kalorienarme Gemüse wird im Herbst geerntet, bis ins Frühjahr hinein angeboten. Es hat einen intensiven, süßlich, würzigen Geschmack. Einer Legende nach soll Karl der Große den Anbau dieser urig geformten Knollen wegen der wertvollen Inhaltsstoffe angeordnet haben, im alten Rom soll die ulkige Knolle…

Pasta mit Erbsen, Fenchel & einem Hauch Minze

Pasta mit Erbsen, Minze und Fenchel ist eine überraschende Kombination und kein Jedermanmagsgericht. Als meine Kinder noch zu Hause wohnten, habe ich versucht einmal die Woche ein neues Gericht auszuprobieren, um das Standartrepertoire zu erweitern, neue Zutaten kennenzulernen und ganz allgemein gegen Langeweile am Küchentisch vorzubeugen. Mein Wunsch, dass sie die Gerichte wenigstens probieren sollten kam anfangs überhaupt nicht gut…

Knusprige Süßkartoffel-Pommes {mit Wasabimayonaise}

Süßkartoffel-Pommes haben sich bei uns in der Küche zu einer Lieblingsbeilage gemausert. Ich frage mich warum eigentlich erst jetzt, sind sie doch eine leckere und gesunde Alternative zu den klassischen Pommes Frites. Egal welche Pommes Du bevorzugst: Außen knusprig und innen butterweich – so sollten sie immer sein. Kann man Süßkartoffel-Pommes selber machen – und ohne Friteuse? Ja, auch wenn sie…

Rotkohl mit Apfel

Warum ist er für manche rot und andere blau? Rotkohl, Blaukohl, Rotkraut, Blaukraut, Rotkabis oder Blaukabis – je nach dem in welchem Boden der Kohl gewachsen ist und nach Art der Zubereitung erhält das hübsche und gesunde Kohlgemüse seine Farbe. In Norddeutschland gibt man klassisch eher säurehaltige Zutaten wie Essig und Wein zum Kohl, dadurch färbt er sich beim Garen rot….

Blumenkohl aus dem Ofen

Blumenkohl vom Blech: Für mich war es bis jetzt komplett neu, dass Blumenkohl nicht die Frucht einer Pflanze ist, sondern der Blütenstand – erntet man ihn nicht, würde er weiter wachsen und kleine gelbe Kohlblüten bilden. Da die weissen Kohlköpfe komplett mit Hüllblättern bedeckt sind und somit kein Licht herankommt, kann der Blumenkohl keinen grünen Pflanzenfarbstoff bilden. Anders ist es…