Adventskalender-Zahlen zum Ausdrucken

Veröffentlicht am 3min Lesezeit

Die Tage bis zum 1. Dezember sind gezählt. Dann startet der Countdown bis zum 24.! Die Vorfreude auf die Festtage beginnt, mit jedem geöffneten Türchen rückt der lang ersehnte Tag ein wenig näher. Bei uns gibt es jedes Jahr selbst gemachte Adventskalender, die die Ungeduld bis Weihnachten erträglicher machen. Mit meinen Adventskalender-Zahlen zum Ausdrucken kannst Du ganz einfach einen Adventskalender…

Einfaches und schnelles Kichererbsen-Curry

Veröffentlicht am 4min Lesezeit

Mein Rezept für Kichererbsen Curry mit Kokosmilch und reichlich frischem Gemüse überzeugt gleich dreifach: Es ist schnell zubereitet, günstig und extrem lecker. Dank fertig gekochter Kichererbsen steht das geniale Curry in maximal 40 Minuten auf dem Tisch und heizt von innen ordentlich ein – herrlich zu dieser Jahreszeit. Sobald das heiße Kichererbsen-Curry auf dem Herd köchelt, schleichen sich alle von…

Pasta mit Kürbis und Feta

Veröffentlicht am 5min Lesezeit

Es nützt für meine Pasta mit Kürbis und Feta nix, zu wissen, dass der bisher schwerste gezüchtete Kürbis der Welt knapp über 1000 kg gewogen hat. Auch, dass es schon mal eine Deutsche Meisterschaft im Kürbispaddeln gegeben hat, sagt ja nur aus, dass die Dinger wirklich groß, sehr groß werden können. Wir sollten nach kleineren Exemplaren schauen, wenn wir ihn…

Holländischer Honigkuchen

Veröffentlicht am 3min Lesezeit

Meine holländischen Großeltern waren mit einem Stück Land Selbstversorger. Sie ernteten, trockneten und dörrten  Früchte und Gemüse aus ihrem Garten und machten sie so haltbar für den Winter. Auch Honig sammelten sie immer dann, wenn die Bienen die Waben verdeckelt hatten – und verarbeiteten diesen zu süßen Kuchen. Ich habe mich immer besonders gefreut, wenn es selbst gebackenen Honigkuchen gab….

Einfaches Poffertjes Rezept

Veröffentlicht am 4min Lesezeit

Poffertjes sind für mich Kindheitserinnerung pur. Meine Familie kommt aus Holland und ich bin mit den kleinen Buchweizen-Pfannkuchen groß geworden. Am Wochenende gab es sie oft zuhause zum Kaffee oder draußen an der Strandbude in Zandvoort. Man könnte meinen, ich sei Expertin für das Original! Hier bei uns in Deutschland muss es zur Adventszeit auf dem Weihnachtsmarkt immer eine doppelte…

Knusprig gebackener Blumenkohl

Veröffentlicht am 4min Lesezeit

Mein knusprig gebackener Blumenkohl aus dem Ofen zählt zu meinen liebsten Rezepten. Die Blumenkohlröschen werden einfach mit einer Marinade aus Olivenöl, Knoblauch und Sambal Olek für ein wenig Schärfe massiert und anschließend in einer Mischung aus Panko und Parmesankäse gewälzt. Optisch erinnern die gebackenen Blumenkohlröschen ein wenig an Hähnchen-Nuggets. Dabei sind diese leicht scharfen, panierten Blumenkohlröschen aus dem Backofen eine gesunde und…

Lauchsuppe mit Käse

Veröffentlicht am 7min Lesezeit

Werbung | Kennt Ihr das auch? In Zeiten, in denen ich immer und überall alle Köstlichkeiten dieser Welt genießen kann, macht „Heimat auf dem Teller“ etwas ganz Besonderes mit mir: Gerichte von früher, wie in Mutters oder Großmutters Küche zubereitet – liebevoll, in aller Ruhe, mit den besten Zutaten aus der Region – wecken Erinnerungen an Familie und Zuhause, schalten…

Tomatentarte mit Ziegenkäse

Veröffentlicht am 6min Lesezeit

Werbung | Was wäre ein Leben ohne Tomaten? Pomo d’oro: italienisch für Goldapfel oder auch Liebesapfel – weil zur botanischen Familie der Tomaten auch hochgiftige Nachtschattengewächse gehören, nahmen die Italiener im 16. Jahrhundert zunächst an, ihre prächtigen Früchte seien entweder giftig oder ein Aphrodisiakum. Ursprünglich stammt die Tomate, die eigentlich eine Beere ist, aus den Anden. Zum Glück wurde sie…