• Senfeier: Schneller Klassiker aus Kindertagen

    Jeder kennt sie, nicht jeder mag sie: Senfeier. Eier in Senfsoße sind ein günstiger Klassiker der deutschen Küche. Wachsweich müssen sie sein, für die Sauce nehme ich keine Mehlschwitze, dann wird sie leichter. Diese Senfsoße ist schnell und einfach gemacht, schmeckt nicht nur zu Eiern, sondern ist auch ein hervorragender Begleiter zu gebratenem oder gekochtem ...

  • Perfektes Katerfrühstück: Roter Heringssalat

    Permalink

    Tolle Party - Achterbahnfahrt am Morgen danach? Dann kannst Du dem Kater einfach Saures geben. Ein buntes Frühstück soll den Kreislauf wieder in Schwung bringen. Roter Heringssalat ist ein Klassiker zu Weihnachten und Silvester, taugt auch als Katerfrühstück ganz hervorragend. Saure und eingelegte Fischsalate oder auch einfach Rollmops, Makrele oder Lachs füllen den Eiweißspeicher wieder ...

  • Rotkohl mit Apfel und Johannisbeergelee

    Permalink

    Warum ist er für manche rot und andere blau? Rotkohl, Blaukohl, Rotkraut, Blaukraut, Rotkabis oder Blaukabis - je nach dem in welchem Boden der Kohl gewachsen ist und nach Art der Zubereitung erhält das hübsche und gesunde Kohlgemüse seine Farbe. In Norddeutschland gibt man klassisch eher säurehaltige Zutaten wie Essig und Wein zum Kohl, dadurch färbt ...

  • Thüringer Klöße

    Permalink

    Wir haben abgestimmt: Dieses Jahr soll es zu Weihnachten mal wieder Gans mit Rotkohl geben. Aber diesmal bitte mit selbstgemachten Kartoffelklößen. Zugegeben, ich habe Thüringer Klöße bisher immer fertig gekauft. Es hieß, dass sie nicht ganz einfach herzustellen seien. Würde man nicht denken, wenn man sich die einfache Zutatenliste ansieht. Und so passte der Aufruf von ...

  • Frikadellen: außen knusprig & innen saftig

    Permalink

    Buletten, Fleischpflanzerl oder Frikadellen - wie man sie auch nennt, alle haben etwas gemeinsam: Sie sind einfach gemacht und immer, immer wieder lecker. Das Rezept ist von meiner Großmutter übernommen, nur dass ich ausschließlich Rinderhack also kein gemischtes Hack verwende und den Speck weglasse. Diese Buletten, so hat meine Großmutter sie genannt, gelingen jedem und ...