Drucken
Kichererbsensalat mit Zitronendressing - so einfach geht's #kichererbsensalat #chickpeas #kichererbsen #protein #salat vegetarisch #vegan

Kichererbsensalat

Dieser Kichererbsensalat mit Zitronendressing ist ganz einfach gemacht.

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten

Zutaten

  • 4 EL gehackte Petersilie
  • 250 g griechischer Joghurt 10 %
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 EL Zitronensaft
  • 1 EL Weißweinessig
  • 1 TL Honig
  • 310 g Kichererbsen aus der Dose Abtropfgewicht ca. 265 g
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Piment
  • 150 g Cherry-Tomaten
  • 1 Bund Radieschen
  • 1 rote Spitzpaprika
  • 1/2 Gurke

Anleitungen

  1. Die gehackte Petersilie mit dem griechischen Joghurt vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  2. Für das Dressing die Zwiebel schälen und sehr fein hacken. 40 ml Olivenöl mit Zitronensaft, Weißweinessig und Honig mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der gehackten Zwiebel vermengen.

  3. Die Kichererbsen abgießen, mit Wasser abspülen und abtropfen lassen. Kreuzkümmel und Piment mit 1 EL Olivenöl in einer Schüssel vermischen, Kichererbsen dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Eine Pfanne erhitzen und die Kichererbsen darin 3-4 Minuten braten.

  4. Cherry-Tomaten waschen, trocknen und klein schneiden. Radieschen und Spitzpaprika putzen, waschen, trocknen und vierteln bzw. klein schneiden. Die Gurke waschen, schälen, längs vierteln, die Kerne herausschneiden und würfeln.

  5. Das geschnittene Gemüse mit den warmen, gebratenen Kichererbsen vermengen und das Dressing darüber geben. Mit mit dem Petersilien-Joghurt servieren.