Go Back
Drucken
Rezept für Labneh - selbst gemachter Frischkäse aus Joghurt- so einfach geht's #rezept #labneh #frischkäseselbermachen #einfach

Labneh -Frischkäse aus Joghurt selber machen

Labneh ist ein cremiger Frischkäse nach orientalischem Rezept und ganz einfach selbst gemacht

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Abtropfzeit 1 day
Portionen 4

Zutaten

  • 500 g griechischen Joghurt
  • Salz
  • 1 Salatgurke
  • 1-2 EL Sesamsamen
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 TL getrockneten Majoran
  • 1 TL getrockneten Oregano
  • 3 EL gutes Olivenöl
  • frisch gemahlener Pfeffer

Anleitungen

  1. Ein Sieb in eine Schüssel hängen und mit einem Mulltuch auslegen. Den griechischen Joghurt mit 1 TL Salz vermischen, in das Mulltuch hineingeben, mit der Hand zu einer Kugel formen, leicht auspressen, das Tuch fest um den Joghurtdrehen  und wieder in das Sieb legen. Schüssel in den Kühlschrank stellen und den Joghurt mindestens 24 Stunden abtropfen lassen. Wer den Prozess beschleunigen möchte, drückt das Tuch währenddessen mehrmals aus.

  2. Die Salatgurke schälen, halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Die Sesamsamen in einer Pfanne ohne Fett kurz rösten. Thymianzweig waschen, trocknen und die Blättchen abzupfen. Labneh aus dem Tuch nehmen, auf einen Teller legen und mit den Gurkenstückchen anrichten.

  3. Thymianzweig waschen, trocknen und die Blättchen anbzupfen. Mit Majoran und Oregano mischen und die Labneh-Kugel damit bestreuen. Mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

  4. Dazu passt Pitabrot oder frisch gebackenes Brot.