Go Back
Drucken
Saftiger Zwetschgen-Streuselkuchen vom Blech – einfach und lecker! So geht's #ohnehefe #streuelkuchen #pflaumenkuchen #rezepte #Pflaumenstreuselkuchen #blechkuchen #zwetschgenkuchen #Zwetschgenstreuselkuchen #backen

Zwetschgen-Streuselkuchen

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Backzeit 45 Minuten
Portionen 8 Stück

Zutaten

Für die Streusel:

  • 150 g kalte Butter
  • 150 g brauner Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Zimt
  • 300 g Mehl (Type 405)

Für den Belag:

  • 1,5 kg frische Zwetschgen
  • 1 EL gesiebter Puderzucker (optional)

Für den Teig:

  • 200 g zimmerwarme Butter
  • 200 g brauner Zucker
  • 50 g Quark 20 %
  • 4 Eier Größe M
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • 260 g Mehl (Type 405)
  • 140 g Weizen- oder Maisstärke
  • 2 TL Backpulver
  • Zimt und Zucker zum Bestreuen

Anleitungen

Für die Streusel:

  1. Für die Streusel die Butter in kleine Würfel schneiden und direkt in der 7-Liter-Schüssel einwiegen. Den Zuckereinwiegen und Salz mit Zimt und 2 EL kaltem Wasser dazugeben. Das Mehl auf dem Gelenkarm in einer Schüssel abwiegen, nach und nach zugeben und mit dem K-Haken zu Streuseln verarbeiten. Sobald sich die Streusel bilden, die Küchenmaschine ausschalten und die fertigen Streusel für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. 

  2. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Für den Belag:

  1. Die Zwetschgen waschen, trocknen, längs einritzen und die Kerne entfernen. Dabei die Fruchthälften halbieren oder beim Entkernen zusammenhängen lassen. Die Zwetschgen in eine Schüssel geben, mit Puderzucker bestäuben und vermischen.

Für den Teig:

  1. Die Butter mit Zucker und Quark direkt in der 7-Literschüssel einwiegen. EierSalzVanillezucker und Zitronenabrieb dazugeben und mit dem Flexirührer auf Stufe 2 für 3 Minuten cremig weiß schlagen. Das Mehl und die Weizenstärke direkt einwiegen und mit dem Backpulver in die Schüssel geben. Auf Stufe 1 für 2 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. 

  2. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig darauf gleichmäßig verstreichen. Die Zwetschgen leicht überlappend auf dem Teig verteilen. Die Streusel über die Zwetschgen streuen, das Backblech in die Mitte des Ofens schieben und ca. 45 Minuten backen bis die Streusel goldgelb und knusprig sind. Nach dem Backen auskühlen lassen und mit Zimt und Zucker bestreuen.