Go Back
Drucken
Ofenkarotten mit Hummus, karamellisierten Zwiebeln und Petersilienpesto #hummus #ofengemüse #ofengericht #einfachesrezept #rezept #karotten #ofenkarotten

Ofenkarotten mit Hummus, Petersilienpesto und karamellisierten roten Zwiebeln

Ofenkarotten mit Hummus ist ein leckeres, einfaches Gericht und lässt sich gut vorbereiten

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Schorzeit 20 Minuten
Portionen 4 Personen

Zutaten

Für die Ofenkarotten:

  • 4 Rote Bete Knollen
  • 1 Bund bunte Möhren ca. 750 g
  • Olivenöl
  • 1-2 TL Dattelsirup
  • Salz
  • 3 Stück rote Zwiebel
  • 1-2 TL brauner Zucker

Für das Orangen-Hummus:

  • 400 g Kichererbsen aus derDose/Glas (Abtropfgewicht)
  • 1 EL Tahin
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Spritzer Zitronendsaft
  • 2 EL Orangensaft
  • 1 Msp. Kreuzkümmel
  • 2 EL Olivenöl

Außerdem:

  • 4 EL Petersilienpesto
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 2 EL zerstoßene Cashewkerne

Anleitungen

  1. Den Backofen auf 200° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Die rote Bete waschen und ungeputzt in einem Topf mit Wasser (ohne Salz) ca. 20 Minuten kochen. Anschließend kurz abkühlen lassen, schälen und vierteln.

  3. Die Möhren waschen, putzen und schälen, große Exemplare längs halbieren. Die Möhren und die Rote Bete auf ein Backblech geben, mit 3-4 EL Olivenöl, Dattelsirup und Salz mischen. In der Mitte des Ofen ca. 20 Minuten schmoren.

  4. In der Zwischenzeit für das Orangen-Hummus die Kichererbsen abtropfen lassen und mit der Sesampaste in eine Schüssel geben. Die Knoblauchzehen schälen und durch die Knoblauchpresse in die Schüssel drücken. Zitronen- und Orangensaftsaft, Salz, Kreuzkümmel, Olivenöl und 100 ml kaltes Wasser zugeben und mit dem Stabmixer oder in einer Küchenmaschine zu einer geschmeidigen Paste mixen.

  5. Die roten Zwiebeln schälen, in feine Ringe schneiden, in einer Pfanne mit 1–2 EL Olivenöl und braunem Zucker karamellisieren.Hummus auf vier Teller verteilen, das Ofengemüse darauf geben, mit Cashewkernen betreuen und den gebratenen Zwiebeln belegen. Petersilenpesto dazu servieren.