Go Back
Drucken
Schoko-Haselnusscreme selber machen #haselnusscreme schikocreme #nussnougatcreme #frühstück #einfach #rezept #nutella

Schoko-Haselnusscreme

Schoko-Haselnusscreme ist lecker, schnell selbst gemacht und, in ein schönes Glas gefüllt, ist sie ein schönes Geschenk aus der eigenen Küche.

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten
Portionen 500 ml

Zutaten

  • 80 g Zucker
  • 80 ml Wasser
  • 200 g Haselnusskerne z.B. von Runde Römer von EDEKA
  • 1 Vanilleschote
  • 200 g Zartbitterschokolade 60%
  • 1 EL Kokosöl

Anleitungen

  1. Zucker mit Wasser in einer Pfanne erhitzen und zum Kochen bringen. Die Haselnüsse zugeben umrühren, gleichmäßig mit der Zuckermischung bedecken und mit einem Kochlöffel rühren, bis sich der Zucker an den Nüssen abgesetzt hat. Die karamellisierten Haselnüsse auf Backpapier verteilen, trocknen und vollständig abkühlen lassen.

  2. Die fertigen Nüsse in einer Küchenmaschine sehr fein hacken.Die Vanilleschote längs halbieren und das Mark herauskratzen. Die Schokolade über einem Wasserbad schmelzen, Kokosöl und Vanillemark zugeben und gründlich vermengen. Schokolademasse zu den Haselnüssen in die Küchenmaschine geben und für 2 Minuten rühren.

  3. In die bereit gestellten Gläser abfüllen und fest verschließen.