Go Back
Drucken
Basilikum Pesto so einfach, so gut!

Basilikum Pesto

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Portionen 100 ml

Zutaten

  • 1 EL Pinienkerne
  • 2 Bund Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g geriebener Parmesan
  • 20 g geriebener Pecorino
  • 80 ml Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Anleitungen

  1. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett leicht braun rösten und beiseite stellen.Basilikum waschen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken.

    Mit  Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft  abschmecken. Als Pasta einfach auf die heißen Nudeln geben und umrühren. Nach Geschmack mit einer extra Portion Parmesan bestreuen. 

  2. Basilikum, Pinienkerne, Knoblauch, Pecorino und Parmesan in eine Schüssel geben und mit einem Stabmixer zerkleinern.Nach und nach das Olivenöl zugeben und so lange weiter mixen, bis das Pesto die gewünschte Konsistenz hat. Wer es cremiger mag, nimmt etwas mehr Olivenöl. 

  3. Mit  Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft  abschmecken. Als Pasta einfach auf die heißen Nudeln geben und umrühren. Nach Geschmack mit einer extra Portion Parmesan bestreuen.