Go Back
Drucken
Grünkohl Rezept: heimisches Superfood ist gesund und lecker!

Grünkohl Rezept

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde 50 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • Salz
  • 1 kg Grünkohl
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 2 EL Butterschmalz
  • 1 EL Zucker
  • Pfeffer
  • 250 ml Gemüsefond
  • 3 Lorbeerblätter
  • 200 g magerer Speck im Stück
  • 4 Scheiben Kassler mit Knochen

Anleitungen

  1. Im großen Topf gesalzenes Wasser zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit den Grünkohl putzen, mundgerecht klein schneiden und sehr gründlich in einer Schüssel waschen. Dann die Kohlblätter portionsweise 2 - 3 Minuten im kochenden Salzwasser blanchieren, mit einer Schöpfkelle herausnehmen, kurz unter kaltem Wasser abschrecken und anschließend leicht ausdrücken.

  2. Zwiebeln schälen, würfeln und im mittelgroßen Topf in Butterschmalz glasig andünsten. Den blanchierten Grünkohl dazu geben, kurz mit andünsten, mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Mit Gemüsefonds ablöschen, Lorbeerblätter zugeben, aufkochen lassen, Speckscheibe darauflegen und bei mittlerer Hitze 90 Minuten, zugedeckt, leise köcheln lassen.

  3. Nach 70 Minuten Kasslerscheiben auf den Grünkohl legen und 20 Minuten mitgaren. Anschließend Speck und Lorbeerblätter entfernen und den Grünkohl z.B. mit gekochten oder karamellisierten kleinen Kartoffeln servieren. Auch Bratkartoffeln passen prima dazu.