Go Back
Drucken
Baba Ganoush: herzhafte Auberginenpaste ganz einfach selber zubereiten

Baba Ganoush: herzhafte Auberginencreme

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Arbeitszeit 10 Minuten
Portionen 2

Zutaten

  • 1 Aubergine
  • 3 EL Sesamkörner
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Tahin (Sesampaste)
  • 1 Tl Cumin (Kreuzkümmel)
  • 1 El gehackte Petersilie
  • 1 Tl Honig
  • 1 El Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl

Anleitungen

  1. Backofen auf 200° Grad Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Aubergine waschen, trocken tupfen und halbieren. Danach mit der Schnittfläche nach unten auf ein Backblech oder in eine leicht gefettete Form legen. Mit einem Messer mehrmals in die Haut der Aubergine piksen. 40 Minuten im Backofen rösten.

  3. In der Zwischenzeit die Sesamkörner in einer kleinen Pfanne ohne Fett rösten.

  4. Fertige Aubergine aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen, anschließend das Fruchtfleisch mit einem Esslöffel aus der Schale lösen und in einen hohen Mixbehälter geben.

  5. Knoblauchzehe pellen, grob kleinhacken. Gemeinsam mit Tahin, Cumin, Petersilie, Salz und Pfeffer zum Auberginen-Fruchtfleisch geben und mit dem Pürierstab zu einem geschmeidigen Brei verarbeiten. 

  6. Zum Schluß mit Zitronensaft und Honig abschmecken, in eine kleine Schale geben, mit Olivenöl beträufeln und mit Sesamkörnern bestreuen.