Go Back
Drucken
Kartoffelsalat mit Mayonnaise, Apfel, Frühlingszwiebel und Joghurt-Mayo-Soße | Dee's Küche

Kartoffelsalat mit Mayonnaise

Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 50 Minuten
Portionen 10 Portionen

Zutaten

  • 2 kg Kartoffeln vorwiegend oder festkochend
  • 1/2 l Fleischbrühe instant
  • 1/8 l weissen Balsamicoessig
  • 4 säuerliche Äpfel
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln

Anleitungen

  1. Kartoffeln gründlich waschen und in einem großen Topf 20 Minuten in Salzwasser kochen. Anschließend abgießen und etwas abkühlen lassen.

  2. Fleischbrühe erhitzen und in eine Schüssel geben. Kartoffeln pellen, in kleinen Scheiben schneiden und zur Brühe geben. Weissen Balsamico zugießen, kräftig umrühren, abkühlen und ca. 1 Stunde durchziehen lassen.

  3. In der Zwischenzeit Äpfel schälen, in kleine Würfel schneiden. Gewürzgurken ebenfalls würfeln. Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in Ringe oder Stücke schneiden. Mayonnaise und Joghurt in einer Schüssel vermischen, mit Salz und Peffer abschmecken.

  4. Kartoffelnscheiben nach der Marinierzeit durch ein Sieb schlagen und den Sud abtropfen lassen. Kartoffelscheiben, Apfelstückchen, Gewürzgurken und Zwiebeln in die Schüssel mit dem Mayonnaise-Joghurt-Dressing geben, vorsichtig unterheben und gut durchmischen. Anschließend mindestens 30 Minuten ziehen lassen und eventuell noch einmal mit Salz und Pfeffer nachwürzen.