Go Back
Drucken
Schnuesch aus Norddeutschland

Echt norddeutsch: Schnüsch!

Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde

Zutaten

für 4 Portionen:

  • 400 g festkochende Kartoffeln
  • 200 g grüne Bohnen
  • 700 g Dicke Bohnen → ergibt gepalt ca. 200 g Bohnenkerne
  • 600 g Erbsenschoten → ergibt gapalt ca. 200 g Erbsen
  • 250 g Möhren
  • 1 kleiner Kohlrabi ( in etwa 200 g)
  • 1 Bund Petersilie (glatt oder kraus)
  • 2 Schalotten
  • 60 g Butter
  • 10 g (1 gehäufter Esslöffel) Mehl
  • 500 ml Vollmilch
  • 200 ml Schlagsahne
  • 200 ml Gemüsefond aus dem Glas

Anleitungen

  1. Kartoffeln waschen und mit Schale in kochendem Salzwasser 15 Minuten kochen. Abgießen und erkalten lassen (am Besten schon am Vortag vorbereiten) und pellen. In ca. 5 mm breite Scheiben schneiden
  2. Dicke Bohnen aus den Hülsen palen und ca. 10 Minuten in kochendem gesalzenem Wasser garen. Abgießen, abtropfen lassen und und die Kerne aus den weissen Häuten drücken
  3. Erbsen aus dem ebenfalls aus den Hülsen palen
  4. Grüne Bohnen putzen und halbieren
  5. Möhren schälen und schräg in Stücke schneiden
  6. Kohlrabi schälen, in Scheiben und in Stifte oder Viertel schneiden
  7. Für die Suppe 30 g Butter in einem Topf erhitzen, Mehl zugeben, anschwitzen und Milch zugeben. Mit dem Schneebesen gut umrühren. Sahne zugeben, ständig rühren und offen köcheln lassen, bis eine leicht sämige Flüssigkeit entstanden ist. Mit Salz und Pfeffer würzen
  8. Petersilie waschen und bis auf ein paar Blättchen zur Deko fein hacken
  9. In einem weiteren Topf restliche Butter (30 g) zerlassen, Schalotten darin andünsten und mit Fond ablöschen
  10. Möhren und Bohnen zuerst zugeben und ca. 8 Minuten leicht köcheln lassen
  11. Erbsen und Kohlrabi zugeben. Nochmals 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen
  12. Gemüse mit inkl. Fond zur Milchsuppe geben
  13. Zum Schluß Dicke Bohnen und Kartoffeln in die Suppe heben und mit Petersilie bestreuen