Drucken
Churros Rezept ganz einfach selber backen #churros #brandteig #zimtzucker #rezept #einfach #backen #frittieren #gebäck #spanischerezepte

Churros Rezept

Churros werden aus einfachem Brandteig hergestellt, frittiert und in Zimt und Zucker gewälzt.

Zubereitungszeit 30 Minuten
Ruhezeit 30 Minuten
Arbeitszeit 1 Stunde

Zutaten

Für die Churros:

  • 400 ml Wasser
  • 70 g weiche Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 250 g Mehl
  • 2 Eier Größe M
  • 1 L Frittierfett
  • Zucker-Zimt-Mischung

Für die Schokoladensauce:

  • 200 g Sahne
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Butter
  • 1 TL gemahlene Vanille
  • 150 g Zartbitterschokolade

Anleitungen

  1. Für die Churros Wasser, Butter, Zucker und Salz kurz aufkochen. Den Topf von der Herdplatte ziehen, das Mehl mit einem Kochlöffel unter die heiße Flüssigkeit mischen und zu einem glatten Teig vermengen. Anschließend den Topf wieder auf die Herdplatte stellen und unter ständigem Rühren wieder erhitzen. Dabei den Teig ca. 1 Minute „anbrennen“ bis sich eine weiße Schicht am Boden des Topfes gebildet hat. Die Masse in eine Rührschüssel umfüllen, die Eier mit den Knethaken eines Mixers einarbeiten und zu einem glatten, zähen Teig verarbeiten. Abgedeckt 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. 

  2. Das Öl in einer Fritteuse oder in einem großen Topf erhitzen. Den Teig in eine Spritztülle mit Sternaufsatz füllen, daraus direkt in das heiße Öl ca. 10 cm lange Teigstreifen gleiten lassen und ausbacken bis sie goldbraun sind. Zum Abtropfen auf  Küchenpapier legen und noch heiß in Zimt-Zucker-Mischung wälzen.

  3. Für die Schokoladensauce Sahne, Salz, Butter und Vanille in einem Topf langsam erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Die Schokolade klein hacken, mit in den Topf geben und langsam schmelzen lassen.Die Churros lauwarm mit Schokoladensauce als Dip servieren.