Go Back
Drucken
Artischocken kochen und klassisch mit Vinaigrette servieren - so einfach geht's! #vorspeise #artischocken #rezept #weihnachtsmenue #vinaigrette

Artischocken kochen

Gekochte Artischocken klassisch mit Vinaigrette serviert, sind eine einfache aber besondere und feine Vorspeise.

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Portionen 2 Personen

Zutaten

Für die Artischocken:

  • 1 Zitrone
  • 2 TL Salz
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Artischocken

Für die Vinaigrette:

  • 1 Schalotte
  • 2 EL milder Weissweinessig
  • 1 TL Dijon-Senf
  • 1 TL Honig
  • 1/2 Eigelb
  • 5 EL Olivenöl
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer

Anleitungen

  1. Für die Artischocken die Zitrone waschen, trocken reiben und halbieren. Eine halbe Zitrone auspressen. Die andere Hälfte in Scheiben schneiden. Einen Topf, in dem beide Artischocken nebeneinander Platz finden, mit reichlich Wasser füllen, Zitronensaft, Salz und das Lorbeerblatt zugeben und zum Kochen bringen.

  2. Die Artischocken waschen und den Stiel abschneiden. Trockene, äußere Blätter abzupfen, das obere Drittel der Blätter abschneiden (Dornen können mit einer Schere abgeschnitten werden) und sofort in den Kochtopf geben. Jeweils eine Zitronenscheibe auf die Artischocken legen. Die restlichen Scheiben mit ins Kochwasser geben. Mit geschlossenem Deckel 30–40 Minuten (je nach Größe der Artischocken) leise köcheln lassen. Sie sind gar, wenn sich die Blätter leicht herauslösen lassen. Nach 30 Minuten eine Probe machen und ggf. weitergaren.

  3. In der Zwischenzeit für die Vinaigrette die Schalotte schälen, sehr fein hacken und in einem Schälchen mit Weißweinessig, Dijon-Senf und Honig verrühren. Das Eigelb zugeben, und das Olivenöl nach und nach unter kräftigem Rühren zugießen und aufschlagen, bis sich eine cremige Masse gebildet hat. Wer es feiner mag, nimmt den Stabmixer zu Hilfe. Die Sauce mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken.

  4. Die fertigen Artischocken mit einer Schöpfkelle aus dem Wasser heben, abtropfen lassen und auf zwei Tellern platzieren. Die Vinaigrette in eine kleines Schälchen füllen und zu den Artischocken servieren. Dafür die Blätter nach und nach abzupfen, das untere, fleischige Ende in die Vinaigrette dippen und mit den Zähnen abziehen.Das Artischockenherz von den Härchen befreien und ebenfalls in die Vinaigrette dippen.