Drucken
Erdbeer Tartelettes: Knackiger Mürbeteig, cremige geschlagene Mascarpone und frische Erdbeeren - so schmeckt der Sommer! #sommer #tartelettes #minitartelettes #erdbeeren #gebäck #erdbeerkuchen

Erdbeer Tartelettes

Knackiger Mübeteigboden, cremige Mascarpone und frische, saftige Erdbeeren ergeben ein herrliches sommerliches Gebäck oder Dessert.

Zubereitungszeit 30 Minuten
Kühlzeit 3 Stunden

Zutaten

Für den Mürbeteig:

  • 250 g Mahl
  • 1 Prise Salz
  • 125 g kalte Butter
  • 2 Eigelb
  • 70 g Puderzucker
  • 1 EL eiskaltes Wasser

Für den Belag:

  • 1 Ei
  • 125 g feiner weisser Zucker
  • 250 g Mascarpone
  • 50 g Zartbitterschokolade
  • 300 g Erdbeeren
  • Minze zur Dekoration

Anleitungen

  1. Für den Belag das Ei trennen. Eigelb und Zucker mit dem Schneebesen verrühren. Mascarpone zugeben und kräftig unterrühren. Das Eiweiß in einer kleinen Schüssel steif schlagen und mit einem Löffel oder dem Schneebesen unter die Mascarpone ziehen. Abdecken und im Kühlschrank mindestens 3 Stunden kalt stellen.

  2. Für den Teig das Mehl mit einer Prise Salz vermischen, die Butter in kleinen Würfeln zugeben und einkneten. Den Teig mit Eigelben, Puderzucker und Wasser zu einem glatten, geschmeidigen Teig verarbeiten. Den Teig zur Kugel formen, zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie flach drücken und ca. 4 mm dick ausrollen. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  3. Die Förmchen mit Butter einfetten. Den Teig aus dem Kühlschrank nehmen und 8-10 gleich große Kreise ausstechen. Die Teigkreise in die Förmchen legen und die Ränder andrücken. Den Boden mit einer Gabel mehrmals einstechen. Im Backofen auf der unteren Schiene 15 bis 20 Minuten goldgelb backen. Die Tartelettes anschließend vollständig abkühlen lassen und vorsichtig aus der Tarteletteform lösen.

  4. Für den Belag die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen, die kalten Tartelettes damit von innen mit einem Pinsel oder einem Teelöffel ausstreichen und für 15 Minuten in den Kühlschrank stellen. In der Zwischenzeit die Erdbeeren waschen, putzen und je nach Größe halbieren oder klein schneiden. Die Tartelettes aus dem Kühlschrank nehmen, mit der Mascarponecreme befüllen und mit Erdbeeren belegen.