Go Back
Drucken
Blumenkohl im Ofen geröstet: so einfach geht's! #blumenkohl #vegan #vegetarisch #gemüse #ofengemüse

Blumenkohl im Ofen geröstet

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Arbeitszeit 40 Minuten
Portionen 2 Portionen

Zutaten

  • 1 kleiner Blumenkohl (in etwa 400 g)
  • 3 Zwiebeln
  • 5 EL Olivenöl
  • 1 Msp. Cayennepfeffer
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 TL Sesampaste /Tahin
  • 2 EL gehackte Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

Anleitungen

  1. Ofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Blumenkohl von den Blättern befreien, gründlich abwaschen und in kleine Röschen teilen. Der Strunk schmeckt auch - klein würfeln. Zwiebeln pellen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Alles in eine Schüssel geben, mit 3 El Olivenöl mischen, salzen und ganz vorsichtig dosiert mit Cayennepfeffer würzen. Wer es nicht so scharf mag, läßt ihn einfach weg.

  3. Backblech leicht einfetten oder mit Backpapier belegen. Blumenkohl darauf verteilen, in der Mitte des Ofens platzieren, 20 Minuten rösten, wenden und nochmals 10 Minuten backen.

  4. Für die Soße die Knoblauchzehe schälen, sehr fein hacken und die Zitrone auspressen. Zitronensaft mit dem Knoblauch, Sesampaste, Zucker und den restlichen 2 EL Olivenöl gut durchmischen, nach Geschmack salzen und zum Schluss 1 EL Petersilie unter die Paste heben.

  5. Blumenkohl aus dem Ofen nehmen, mit 1 EL Petersilie bestreuen und dazu die Zitronen-Sesam-Paste servieren.