Drucken

Schwedische Haferkekse | Haferflockenkekse

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Arbeitszeit 30 Minuten

Zutaten

  • 200 g weiche Butter
  • 250 g brauner Zucker
  • 1 Ei Größe M
  • 130 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1/2 TL Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 1 TL gemahlene Vanille
  • 1 Prise Zimt
  • 250 g Haferflocken zart

Anleitungen

  1. Den Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  2. Butter, Zucker und das Ei in einer Schüssel schaumig schlagen. Mehl, Backpulver, Natron, Salz, Vanille und Zimt zugeben und kurz untermischen. Zum Schluß die Haferflocken untermischen und in etwa 20 gleich große Bällchen aus dem Teig formen.

  3. Backblech mit Backpapier auslegen und die die Teigbällchen darauf platzieren und leicht flach drücken. Nicht zu viele und zu eng auf das Blech legen, denn sie gehen noch auf.

  4. Das Backblech in die Mitte den heißen Ofens schieben und ca. 15 Minuten goldgelb backen. Die Ränder der Haferkekse sollten leicht gebräunt sein.

  5. Die schwedischen Haferkekse erst auf dem Blech und dann vollständig auf einem Rost abkühlen lassen.