Drucken
Penne arrabbiata der italienische Pasta-Klassiker ist schnell gemacht - so einfach geht's! #pasta #pennearrabbiata #penne #rezept # nudeln #einfach

Penne arrabbiata

Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 20 Minuten
Portionen 4 Portionen

Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 kleine Chilischote (nach Geschmack)
  • 500 g Tomaten aus dem Glas
  • Salz
  • 350 g Penne Rigate
  • 1 EL frisch gehackte Petersilie
  • frisch geriebener Pecorino-Käse

Anleitungen

  1. Die Knoblauchzehen und die Zwiebel schälen und klein schneiden. Die Chilischote halbieren, entkernen, waschen und fein würfeln. Das Olivenöl in er Pfanne erhitzen und Knoblauch, Zwiebel und Chili darin anbraten.

  2. Die Tomaten aus der Dose abtropfen lassen, zerkleinern, mit in die Pfanne geben, salzen und aufkochen.

  3. In der Zwischenzeit die Penne Rigate in reichlich gesalzenem Wasser al dente kochen. Abgießen, zur Tomatensauce in die Pfanne geben und 5 Minuten leise köcheln lassen.

  4. Mit frisch geriebenem Pecorino und gehackter Petersilie bestreut servieren.