Drucken
Karamellbonbons ganz einfach selber machen

Einfache Karamellbonbons

Dieses Rezept ist Kindheitserinnerung pur.

Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Arbeitszeit 15 Minuten

Zutaten

  • 150 g weissen Zucker
  • 180 g Butter je nach Geschmack gesalzen oder schlicht
  • 125 ml Sahne

Anleitungen

  1. Backblech oder eckige Schale mit Backpapier auslegen.

  2. Zucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze karamellisieren. Wenn er goldbraun ist, Butter und Sahne zugeben und gut einrühren.

  3. Sahnemasse 10 Minuten köcheln lassen. Dabei ständig mit einem Kochlöffel umrühren bis die Masse Bläschen wirft. Sobald dies der Fall ist und die Farbe des Karamells goldig bis kupferfarbend ist, in die vorbereitete Form füllen und im Kühlschrank auskühlen lassen.

  4. Festigkeit immer wieder überprüfen, denn wer Karamell in eckige Bonbons schneiden möchte, muss dies tun bevor die Masse ganz hart geworden ist.Ansonsten einfach in kleine, mundgerechte Stücke zerbrechen.