Mandelplätzchen

Diese Mandelplätzchen sind ein Dachbodenfund. Denn ich habe das Rezept in einem alten Kochbuch auf dem Dachboden meines Elternhauses gefunden. Vermutlich gehörte es meiner Urgroßmutter aus Österreich. Dieses einfache Mandelgebäck ist unkompliziert zu backen und das Resultat ist köstlich. Die perfekten Plätzchen für deine Keksdose!

Zutaten für das einfache Mandelplätzchen Rezept

Für ca. 40 Mandelplätzchen brauchst Du nicht viele Zutaten. Du kannst das Mandel Plätzchen Rezept statt mit Mandeln auch mit anderen Nüssen wie Haselnüsse oder Walnüssen zubereiten. Das einfache Mandelplätzchen Rezept sieht Backoblaten vor – ich habe es auch schon einmal ohne gebacken und es hat perfekt geklappt.

  • Eiweiß
  • Puderzucker
  • gemahlene Mandeln
  • Vanillezucker
  • Backoblaten ø 5 cm
  • optional: Mandeln zum Verzieren

Du brauchst: Schüssel, Handmixer, Backblech, Backpapier

Schnelle Mandelplätzchen – die Zubereitung

Die Zubereitung ist supereinfach und die Mandel Kekse ähneln geschmacklich den weichen italienischen Mandelplätzchen. Je nachdem wie lange Du die

Schritt 1: Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Schritt 2: Die Eier mit dem Zucker in eine Schüssel geben und mit einem Handmixer schaumig und cremig aufschlagen. Gemahlene Mandeln und Vanillezucker dazugeben, alles gut verkneten. Aus dem Teig und ca. 40 kleine Kugeln formen und auf die Backoblaten setzen. Den Teig leicht flach drücken und jeweils in der Mitte mit einer Mandel verzieren. Die Mandel dabei leicht in den Teig drücken.

Schritt 3: Die Mandelplätzchen auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen und ca. 15 Minuten goldbraun backen. Die Plätzchen auf einem Backgitter abkühlen lassen. und in einer Keksdose lagern.

 

Springe zu Rezept Rezept drucken

 

Mandelplätzchen zum Auskühlen auf ein Gitter legen

Mandelplaetzchen

Tipps für die besten Mandelplätzchen

  • Du kannst das einfache Mandel Plätzchen Rezept auch abwandeln: Probiere mal einen Teil der gemahlenen Mandeln durch Kokosraspel zu ersetzen. Im Nu hast Du eine neue Plätzchensorte: Kokos Mandel Plätzchen.
  • Die besten Mandelkekse sind glutenfrei. Mandelplätzchen mit gemahlenen Mandeln kommen ohne Mehl aus.
  • Duftende Zimtsterne, schokoladige Mandelhörnchen, fruchtige Florentiner … – diese und sieben weitere Rezepte findest du in meiner Sammlung mit den Top 10 meiner liebsten Weihnachtsplätzchen.

Wenn Du dieses feine Mandel Plätzchen Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über einen Kommentar.

 

 

Zimtsterne und anderes Weihnachtsgebäck wie bei Oma: innen weich, außen knusprig. So einfach geht's #rezept #backen #glasur #mandeln #weich

Ein kleiner Gruß aus Dee’s Küche!


Hier geht’s zum Rezept Mandelplätzchen

Mandelplätzchen: einfach und köstlich #weihnachtsbäckerei #plätzchen #weihnachtsplätzchen #kekse

Mandelplätzchen Rezept

Die besten Mandelplätzchen sind einfach und schnell gemacht. Hier geht's zum Rezept für feine Mandelplätzchen mit gemahlenen Mandeln.
Zubereitungszeit 10 Minuten
backzeit 20 Minuten
Gesamtzeit 30 Minuten
Gericht Gebäck, Kekse
Küche Deutsch
Portionen 40 Stück

Zutaten
  

  • 3 Eiweiß Eier Größe M
  • 250 g Puderzucker
  • 400 g gemahlene Mandeln mit Schale
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2–3 Tropfen Bittermandelöl
  • Backoblaten optional
  • Mandeln zum Verzieren optional

Anleitungen
 

  • Ofen auf 180° Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Das Eiweiß steifschlagen und mit gesiebtem Puderzucker vermischen.
    3 Eiweiß, 250 g Puderzucker
  • Gemahlene Mandeln mit Vanillezucker und bittermandelöl dazugeben und alles gut mit den Händen oder dem Knethaken des Handmixers durchmengen. Ca. 20–25 kleine Kugeln aus dem Mandelteig formen.
    400 g gemahlene Mandeln, 1 Päckchen Vanillezucker, 2–3 Tropfen Bittermandelöl
  • Backblech mit Backpapier belegen - ist aber durch die Oblaten nicht unbedingt nötig. 
  • Teigkugeln auf die Oblaten legen und vorsichtig flach drücken. Falls gewünscht, Mandel in der Mitte als Verzierung platzieren und leicht andrücken.
    Backoblaten, Mandeln zum Verzieren
  • Mandelgebäck im Ofen ca. 15 Minuten backen und auf einem Gitter auskühlen lassen und in einer Keksdose lagern.
Keyword Weihnachten
Tried this recipe?Let us know how it was!
Was denkst du?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Rezept Bewertung




5 Kommentare
  • Saskia
    7. Dezember 2016

    Wie lustig – Rezepte auf Steno! Dann hast Du ja quasi ein geheimes Kochbuch 🙂
    Hübschen Blog hast Du übrigens.
    Liebe Grüße aus Hamburg,
    Saskia

  • Eva-Maria Löhe
    25. August 2018

    Wieso ganze 4 Eier,ich wollte die Eiweiße vom Eierlikör verbrauchen

    • Saskia
      27. August 2018

      dLiebe Eva .Maria,
      da hast Du vollkommen recht! Ich habe falsch verlinkt – es muss zu den Kokosmakronen gehen. Sorry dafür.
      Liebe Grüße und vielen Dank für den Hinweis,
      Sakia

  • Lena
    10. Dezember 2018

    Die sehen ja lecker aus. Das Rezept werde ich ausprobieren. Jetzt zur Weihnachtszeit liebe ich es zu backen. Da dürfen auch gerne neue Rezepte mit dabei sein.

  • Saskia
    16. Dezember 2019

    Das freut mich liebe Ute 🙂