Rezepte

Gnocchi in Salbeibutter

Gnocchi in Salbeibutter

Veröffentlicht am 4min Lesezeit

Selbstgemachte Gnocchi sind einfacher hergestellt, als man meinen könnte und es gibt eigentlich keinen Grund auf die Fertigvariante aus dem Kühlregal zurückzugreifen. Zugegeben – es geht nicht ganz so schnell. Aber der zeitliche Aufwand lohnt sich, denn die kleinen Kartoffelknödel schmecken frisch und selbst gemacht einfach noch besser. Ich mag Gnocchi am liebsten kross gebraten in schlichter, aber extrem aromatischer Salbeibutter. ...

Gebratener Rosenkohl mit Honig-Orangenbutter & Weisse-Bohnen-Hummus

Gebratener Rosenkohl mit Honig-Orangenbutter & Weisse-Bohnen-Hummus

Veröffentlicht am 3min Lesezeit

Gebratener Rosenkohl mit Honig-Orangenbutter-Sauce, Chili, Feta, Granatapfelkernen auf einem cremig, würzigen Weisse-Bohnen-Hummus: Mehr muss ich eigentlich zu diesem vegetarischen Gericht nicht schreiben. Außer, dass es auch Rosenkohl-Skeptiker unter Euch überzeugen sollte – so sehr schmeichelt diese Kombination dem leicht herben Geschmack des Wintergemüses. Noch im 16. Jahrhundert wurde der Kohl mit den vielen Köpfen als seltene, unbrauchbare Art beschrieben. Erst ...

Gerösteter Blumenkohlsalat mit Kichererbsen & Honig-Senf-Sauce

Gerösteter Blumenkohlsalat mit Kichererbsen & Honig-Senf-Sauce

Veröffentlicht am 4min Lesezeit

Der Definition nach ist ein Salat eigentlich ein kaltes Durcheinander. Nicht ganz kalt aber lauwarm ist der neue vegetarische Liebling in Dee's Küche: Gerösteter Blumenkohlsalat mit Kichererbsen, Avocado, Gurke, Feta und einer super cremigen Honig-Senf-Tahin-Sauce auf einem knackig pikanten Rucolabett. Rucola ist im deutschsprachigen Raum ursprünglich als Rauke bekannt. Hier in Vergessenheit geraten, wurde die Pflanze erst unter dem italienischen Namen ...

Apfelzimtschnecken

Apfelzimtschnecken

Veröffentlicht am 5min Lesezeit

Werbung | Heute ist der erste Sonntag im Oktober. Erntedankfest – der Termin für ein dickes Dankeschön an unsere Natur. Und nicht weniger wichtig, Dank an die Menschen, die sich mit ihren landwirtschaftlichen Betrieben um unser leibliches Wohl kümmern. Ich hatte die schöne Gelegenheit, mit EDEKA einen sonnigen Tag lang bei der Apfelernte in der Region, im Bio-Obsthof Rolker, gleich ...

Gemüsebrühe selber machen

Gemüsebrühe selber machen

Veröffentlicht am 3min Lesezeit

Gemüsebrühe selber machen: Schon meine Großmutter hat selbst gemachte Gemüsebrühe zum Würzen genutzt und vor allem hat sie sie zur Verwertung von übrig gebliebenem Gemüse hergestellt. Sie hatte quasi ihren eigenen "Brühwürfel" in Form von sehr fein geriebenen Gemüseresten, gemischt mit Salz, immer in der kalten Vorratskammer im Keller parat. Selbstgemachte Gemüsebrühe hält sich einige Monate, kommt ohne Geschmacksverstärker, Zucker und ...

Nizza Salat mit Thunfisch, Ei & grünen Bohnen

Nizza Salat mit Thunfisch, Ei & grünen Bohnen

Veröffentlicht am 4min Lesezeit

Nizza Salat, ein Klassiker der französischen Bistroküche. Dieser Sommersalat mit grünen Bohnen und Thunfisch kombiniert gekochtes und rohes Gemüse. Er soll Ende des neunzehnten Jahrhunderts nicht in Nizza, sondern in Paris zuerst auf den Teller gekommen sein. Seit 1884 ist à la niçoise in der französischen Küche eine Bezeichnung für eine Garnitur aus Tomaten, Sardellen und Oliven. Also aufgepasst: Bestellt ...

Labneh: selbstgemachter Frischkäse aus Joghurt

Labneh: selbstgemachter Frischkäse aus Joghurt

Veröffentlicht am 4min Lesezeit

Labneh habe ich das erste Mal in einem kleinen libanesischen Imbisss in Amsterdam gegessen und ist die orientalische Bezeichnung für selbst gemachten Frischkäse aus Joghurt. Die Zubereitung ist extrem einfach und ich traue mich kaum, es Labneh Rezept zu nennen. Joghurt wird einfach so lange die Flüssigkeit entzogen, bis ein cremiger Frischkäse entsteht. Labneh kann pur mit Salz aber auch mit ...

Erdbeermarmelade

Erdbeermarmelade

Veröffentlicht am 8min Lesezeit

Erdbeermarmelade kochen: Jetzt ist Erdbeerzeit - es werden in der Saison die unterschiedlichsten Sorten angeboten, die sich auch unterschiedlich gut zur Zubereitung von Desserts, Kuchen oder Erdbeermarmelade eignen. Einen Überblick kannst Du Dir bei der Zeitschrift Lecker verschaffen. Wusstest Du, dass nur Fruchtaufstriche aus Zitrusfrüchten den Namen Marmelade tragen dürfen? Es gibt tatsächlich eine Konfitürenverordnung, die regelt, wodurch sich Marmelade, Konfitüre und Gelees unterscheiden. ...

Brokkolisalat mit Feta und Walnüssen

Brokkolisalat mit Feta und Walnüssen

Veröffentlicht am 4min Lesezeit

Ja, man kann und ja, man sollte Brokkoli auch mal roh essen. Skeptisch? Ich liefere dir den Beweis, dass das richtig gut schmeckt – und zwar mit diesem einfachen Rezept für einen knackigen Brokkolisalat mit würzigem Feta und frischen Früchten. Was diesen Brokkolisalat ausmacht? Klar, das spritzig-scharfe Dressing mit frisch gepresstem Orangensaft und das crunchige Topping aus karamellisierten Walnüssen. Ohne ...

Pasta mit Feldsalat Pesto

Pasta mit Feldsalat Pesto

Veröffentlicht am 5min Lesezeit

Heute habe ich eine kleine Pesto-Überraschung für Euch. Feldsalat ist bekannt für seinen leicht nussigen Geschmack, der eine warme und ganz eigene Note entfaltet. Er ist der ideale Begleiter zu Walnüssen oder Pinienkernen und so auch die perfekte Basis für ein cremig würziges Feldsalat Pesto. Mein Rezept mit gebratenem grünen Spargel ist als frühlingsfrische gesunde, vegetarische Pasta-Sauce und Variante eine ...

Kung Pao Chicken Rezept

Kung Pao Chicken Rezept

Veröffentlicht am 4min Lesezeit

Kung Pao Chicken findet man beim "Chinesen" um die Ecke auf der Speisekarte auch als Gong Bao Huhn oder Szechuan Huhn. Man könnte es auch einfach ganz unspektaklär Knoblauch-Honig-Huhn nennen. Es ist aber ein einfaches, traditionelles Streetfood-Gericht und hat seinen Ursprung in der chinesischen Provinz Szezuan. Eine Marinade aus Sojasauce und Reiswein macht das Fleisch besonders zart. Honig, Chili und gemahlener ...

Gebackene Auberginen mit Granatapfelkernen, Dattelmus & Couscous

Gebackene Auberginen mit Granatapfelkernen, Dattelmus & Couscous

Veröffentlicht am 4min Lesezeit

Auberginen gehören bei mir noch gar nicht so lange zum festen Bestanteil in der Gemüseschublade meines Kühlschranks, kannte sie nur als französisches Schmorgemüse Ratatouille oder in Scheiben geschnitten mit Kartoffeln, Tomaten, Knoblauch und Rinderhack als deftigen griechischen Moussaka-Auflauf zubereitet. Das Rezept für im Ofen gebackene Auberginen mit Granatapfelkernen, Dattelmus, Joghurt und pikantem Couscous habe ich im Restaurant Central in Hamburg ...

Nasi Goreng nach indonesischem Rezept

Nasi Goreng nach indonesischem Rezept

Veröffentlicht am 6min Lesezeit

Mein Vater hat einige Jahre in Indonesien gelebt, mich schon früh als Kind an die Gewürze dieser Küche gewöhnt. Zu seinen Spezialitäten gehörte eine üppig bestückte Reistafel mit selbst zubereitetem Nasi Goreng. Leider hat er mir das Rezept nie aufgeschrieben. Während einer Reise, die ich selbst nach Bali machte, waren wir unter anderem in einem Ökoreservat. Dort haben wir einfach, ...

Italienischer Brotsalat

Italienischer Brotsalat

Veröffentlicht am 3min Lesezeit

Italienischer Brotsalat mit lauwarm geschmorten Tomaten, Thymian und reichlich gehobeltem Parmesan ist eine echte Alternative zu klassischem Tomatensalat. Bei diesem einfachen Gericht kommt es auf gute Zutaten an: Cremiger, lange gereifter Balsamico und ein guter Parmesankäse machen diesen Brotsalat zu einem echten Genuss. Natürlich schmecken die Tomaten im Sommer besser, mache ihn aber trotzdem gerne auch im Winter, variiere auch ...

Boeuf Bourguignon

Boeuf Bourguignon

Veröffentlicht am 5min Lesezeit

Boeuf Bourguignon ist ein Klassiker aus Frankreich und könnte bei uns einfach ganz plump Rinderschmortopf heißen. Es hört sich nach großer Gourmetküche an, ist aber eigentlich nur ein einfaches Schmorgericht. Egal wie man es nennt, zart und langsam geschmortes Boeuf Bourguignon ist nach seinen Hauptbestandteilen Rindfleisch und Burgunderwein benannt. Gerichte mit dem Zusatz á la bourguignonne (also auf burgunder Art) ...

Toskanische Bohnensuppe Ribollita

Toskanische Bohnensuppe Ribollita

Veröffentlicht am 5min Lesezeit

Ribollita – die herzhafte, leicht scharfe toskanische Bohnensuppe ist genau das Richtige nach einem langen Spaziergang an kalten Tagen. Ich habe sie in Urlauben bei größter Hitze in einer kleinen Trattoria in der Nähe von Cecina kennengelernt. In Italien muss es für dieses deftige One-Pot-Gericht allerdings nicht kalt sein. Laut Originalrezept gehören in eine Ribollita weiße Canellini-Bohnen, Zwiebeln, Möhren, Sellerie, Porree ...

Schoko-Haselnusscreme selber machen

Schoko-Haselnusscreme selber machen

Veröffentlicht am 3min Lesezeit

Werbung | Drei Haselnüsse für Aschenbrödel ist wohl einer der bekanntesten Märchenfilme und er gehört bei uns zur Weihnachtszeit fest ins Programm. Und zum Fest der Liebe gehört auch, dass wir uns Zeit nehmen, unsere Lieblingsmenschen zu verwöhnen oder ihnen etwas Besonderes in der Küche zu zaubern. Verzaubert habe ich die Nüsse in diesem Rezept nicht und ich kann Euch ...

Lebkuchenkekse Rezept für kleine Häuschen

Lebkuchenkekse Rezept für kleine Häuschen

Veröffentlicht am 3min Lesezeit

Heute zum Nikolaustag habe ich eines meiner Lieblingsrezepte aus unserem neuen Backbuch zur Advents- und Weihnachtszeit Hello Santa für Euch. Diese kleinen Lebkuchenkekse in Hausform wurden für unser Buch von Julia Cawley fotografiert und erinnern mich an meine Kindheit, vor allem an die Straßenzüge Haarlems, der Heimatstadt meiner Familie in Holland. Sie sind genau das Richtige für heute, denn in ...

Artischockenpesto mit Thymian

Artischockenpesto mit Thymian

Veröffentlicht am 3min Lesezeit

Werbung | Mit Artischocken ist es so eine Sache, wie jeder weiß – man mag sie richtig gerne oder eben gar nicht. Ich gehöre in meiner Familie zu den Liebhabern dieses hübschen distelartigen Blütengemüses. Der Rest leider nicht. Dachten sie zumindest, bis ich dieses lecker cremig-würzige Artischockenpesto zubereitet hatte, dass meine Lieben zunächst ganz pur auf Brot und später zu ...

Einfacher Schokoladenkuchen mit gemahlenen Mandeln

Einfacher Schokoladenkuchen mit gemahlenen Mandeln

Veröffentlicht am 2min Lesezeit

Einfacher Schokoladenkuchen mit gemahlenen Mandeln ist bei uns ein Klassiker, schnell gemacht und extrem saftig. Er kann in einer Guglhupf- oder Kastenform gebacken werden, schmeckt jung und alt gleichermaßen und lässt sich prima vorbereiten. Meine Großmutter hat dazu immer geschlagene Sahne gereicht - ich finde er schmeckt auch "ohne alles" prima. Der Teig lässt sich auch mit anderen gemahlenen Nüssen ...