Rezepte

Spaghetti alla puttanesca

Veröffentlicht am 5min Lesezeit

Werbung | Stehen original italienische Spaghetti alla Puttanesca auf der Speisekarte, wird meist getuschelt: „Spaghetti nach Hurenart“. Die Übersetzung ist im Gegensatz zum ungeklärten Ursprung des Namens häufig bekannt. In den 1950er Jahren wurden italienische Bordelle vom Staat betrieben, die Zeit der Damen war kostbar und – so die Anekdote – sie durften wöchentlich nur einmal einkaufen gehen. Wenn gegen Ende…

Einfaches und schnelles Kichererbsen-Curry

Veröffentlicht am 4min Lesezeit

Mein Rezept für Kichererbsen Curry mit Kokosmilch und reichlich frischem Gemüse überzeugt gleich dreifach: Es ist schnell zubereitet, günstig und extrem lecker. Dank fertig gekochter Kichererbsen steht das geniale Curry in maximal 40 Minuten auf dem Tisch und heizt von innen ordentlich ein – herrlich zu dieser Jahreszeit. Sobald das heiße Kichererbsen-Curry auf dem Herd köchelt, schleichen sich alle von…

Holländischer Honigkuchen

Veröffentlicht am 3min Lesezeit

Meine holländischen Großeltern waren mit einem Stück Land Selbstversorger. Sie ernteten, trockneten und dörrten  Früchte und Gemüse aus ihrem Garten und machten sie so haltbar für den Winter. Auch Honig sammelten sie immer dann, wenn die Bienen die Waben verdeckelt hatten – und verarbeiteten diesen zu süßen Kuchen. Ich habe mich immer besonders gefreut, wenn es selbst gebackenen Honigkuchen gab….

Einfaches Poffertjes Rezept

Veröffentlicht am 4min Lesezeit

Poffertjes sind für mich Kindheitserinnerung pur. Meine Familie kommt aus Holland und ich bin mit den kleinen Buchweizen-Pfannkuchen groß geworden. Am Wochenende gab es sie oft zuhause zum Kaffee oder draußen an der Strandbude in Zandvoort. Man könnte meinen, ich sei Expertin für das Original! Hier bei uns in Deutschland muss es zur Adventszeit auf dem Weihnachtsmarkt immer eine doppelte…

Tomatentarte mit Ziegenkäse

Veröffentlicht am 6min Lesezeit

Werbung | Was wäre ein Leben ohne Tomaten? Pomo d’oro: italienisch für Goldapfel oder auch Liebesapfel – weil zur botanischen Familie der Tomaten auch hochgiftige Nachtschattengewächse gehören, nahmen die Italiener im 16. Jahrhundert zunächst an, ihre prächtigen Früchte seien entweder giftig oder ein Aphrodisiakum. Ursprünglich stammt die Tomate, die eigentlich eine Beere ist, aus den Anden. Zum Glück wurde sie…

Nudeln mit Rote Bete

Veröffentlicht am 4min Lesezeit

Nudeln mit Rote Bete, cremig eingekochten Balsamico-Champignons, Thymian, Ziegenkäse und Granatapfelkernen, bereite ich gerne mit anderen Frischkäsetoppings zu. Frisch geriebener Meerrettich passt z.B. perfekt zum erdigen Geschmack der Roten Bete. Da Meerrettich nicht jedermanns Sache ist, habe ich auch noch eine Variante mit Feta im Angebot. Egal welche Variante – alle drei sind superlecker. Wer gar nichts davon mag, toppt…

Nudeln mit Spinat und Gorgonzola

Veröffentlicht am 3min Lesezeit

Würzig und pikant: Nudeln mit Spinat und Gorgonzola ist ein Gericht aus der Kategorie einfach, schnell und unkompliziert Es ist nichts für figurbewusste aber der aus Norditalien stammende Edelschimmelkäse liefert durch seine sahnige Konsistenz nicht nur eine cremige Sauce sondern immerhin auch Calcium, Phosphor und gute Milchsäurebakterien. Dieser günstige Pasta-Klassiker begleitet mich schon seit Studentenzeiten und ist immer wieder ein leckeres…

Ofenlachs mit Gemüse „griechischer Art“

Veröffentlicht am 4min Lesezeit

Ofenlachs mit Gemüse „griechischer Art“ ist sehr beliebt in Dee’s Küche. Durch einen Grill- Zufall bin ich auf diese Kombi und damit auf dieses einfache und leckere Rezept gekommen: Ofenlachs mit einer Art griechischer Salsa, Feta und Joghurtsauce. Die Zutatenliste scheint auf den ersten Blick lang – ist sie aber gar nicht; die Zutaten kommen in den einzelnen Schritten doppelt…

Zucchini-Quiche mit Schafskäse

Veröffentlicht am 11min Lesezeit

Werbung | Mit Wehmut aber voller Freude und Stolz feiere ich heute ein bisschen, denn die erste Ausbildung bzw. das Studium meiner Kinder ist abgeschlossen. Zeit für die beiden den nächsten Schritt in ihrem Leben zu gehen: Mein Sohn zieht um, meine Tochter zieht aus. Er geht in die Hauptstadt, sie in eine Wohnung um die Ecke. Zum „Doppelumzug“ habe…

Kartoffelgratin mit Sahne und Milch

Veröffentlicht am 4min Lesezeit

Die einfachen Dinge sind oft die besten – klassisches Kartoffelgratin mit Sahne und Milch ist so ein Fall. Kartoffelgratin trägt in Frankreich den eleganten Namen Gratin dauphinoise und ist auch ein einfacher Klassiker der deutschen Küche. Die beliebte Sattmacherbeilage ist eher unscheinbar, extrem unkompliziert zubereitet, leider weder low carb noch low fat – es ist einfach nur lecker. Gratins bestehen…

Couscous Salat mit Minze

Veröffentlicht am 6min Lesezeit

Werbung | In der Heimat des Couscous gehören die kleinen Kügelchen aus zerriebenem Grieß zu fast jedem Gericht, sie sind Grundnahrungsmittel und bieten ein weites Spektrum an Variationsmöglichkeiten: Couscous eignet sich als Beilage statt Reis, Kartoffeln oder Nudeln, funktioniert bestens in Aufläufen und Suppen, kann aber auch als Dessert süß zubereitet werden. Vor allem ist Couscous eine prima Grundlage zur Resteverwertung. Es…

Carrot Cake mit Frischkäse Frosting

Veröffentlicht am 4min Lesezeit

Dieser Carrot Cake ist eine einfache, schnelle und saftige Torte. Sie schmeckt leicht nussig und wird durch das Frischkäse-Frosting dazu noch herrlich cremig. Wer keinen Frischkäse verwenden möchte, kann diesen einfachen Karottenkuchen mit einem Cashew-Frosting toppen (Siehe unten bei den Tipps). Carrot Cake ist in Dee’s Küche ein Klassiker – und das nicht nur zu Ostern! Carrot Cake mit Frosting Für…

Hello Berries-Das Beeren-Kochbuch für den Sommer

Veröffentlicht am 2min Lesezeit

Werbung in eigener Sache | Kennt Ihr Mieze Schindler? Jonkheer van Tets? Oder habt Ihr schon einmal von Black Jewels und Autumn Bliss gehört? Namen wie von Protagonisten in Romanen. Namen, die neugierig machen, das Besondere versprechen. Es sind Namen für kleine, köstliche Geschöpfe der Natur, die uns den Sommer versüßen oder uns an heißen Tagen mit sanfter Säure erfrischen…

Zucchinipuffer mit Feta und Zitronenjoghurt

Veröffentlicht am 4min Lesezeit

Dieses einfache Rezept für Zucchinipuffer ist ein erneuter Beweis dafür, dass Fleisch kein Muss ist: knusprig ausgebackene Zucchinipuffer mit Feta und erfrischendem Zitronenjoghurt. Meine vegetarischen Reibekuchen sind ein leckere Abwandlung des deutschen Klassikers Kartoffelpuffer. Das Schöne: Zucchini haben weniger Kohlenhydrate und Kalorien als Kartoffeln, machen deshalb daraus eine gesunde und herzhafte Mahlzeit. Mit meinem einfachen Rezept für Zucchinipuffer mit Feta…

Griechischer Bauernsalat

Veröffentlicht am 5min Lesezeit

Alle kennen – und lieben – den Salatklassiker aus Griechenland: Griechischer Bauernsalat mit Schafskäse. Er ist frisch und knackig und steckt voller wertvoller Inhaltsstoffe. Damit ist er für mich der ultimative Sommersalat. In der griechischen Küche wird der klassische Bauernsalat oft als Vorspeise oder Beilage serviert. Ich habe das Originalrezept abgewandelt und eine Variante mit knusprig gebratenem Zitronen-Hähnchen, cremigem Dressing…

Blumenkohl Bolognese

Veröffentlicht am 4min Lesezeit

Blumenkohl Bolognese ist für mich DIE fleischlose Alternative zum Klassiker mit Hack. Um dem Blumenkohl ein deftiges Aroma zu geben, muss er kräftig geröstet werden. Die Pilze geben Umami – also den undefinierbaren Geschmack, der weder süß noch sauer, bitter oder salzig und hier für meinen Geschmack unverzichtbar ist. Geschredderter Blumenkohl funktioniert wirklich perfekt als Fleischersatz und diese vegane Bolognese…

Holunderbeersuppe mit Grießklößchen

Veröffentlicht am 5min Lesezeit

Werbung | Schon vor 1000 Jahren empfahl die Universalgelehrte Hildegard von Bingen Holunderbeeren als „Apotheke des armen Mannes“ zur Linderung bei allerlei Krankheiten. Heute empfehle ich Euch meine heiße Holunderbeersuppe mit Grießklößchen. Nicht, weil die kleinen schwarzen Beeren so reich an Vitamin A und C, B-Vitaminen und Kalium sind, zudem noch ätherische Öle und bioaktive Pflanzenstoffe enthalten – das auch….

Einfache Kürbissuppe mit Kokosmilch

Veröffentlicht am 4min Lesezeit

Das wichtigste Gerät in meiner Küche ist der Stabmixer – der kommt fast täglich zum Einsatz: sei es für mein schnelles Pesto, oder für leckere Saucen und Suppen aller Art. So ist er auch bei meiner einfachen Kürbissuppe mit Kokosmilch und Ingwer unersetzlich. Und die ist Dank des Stabmixers und des Hokkaido Kürbis, der ganz unkompliziert mit Schale zubereitet werden kann,…

Linsenbolognese

Veröffentlicht am 3min Lesezeit

Spaghetti Bolognese mit Linsen statt mit Hack? Ja, unbedingt! Linsenbolognese ist die perfekte vegetarische Alternative zum Bolo-Klassiker, denn geschmacklich steht sie dem Original wirklich in nichts nach – kommt eben nur ohne Fleisch auf den Tisch. Schöner Nebeneffekt: Das Braten fällt als Zubereitungsschritt logischerweise weg und macht die Zubereitung dieses wohl beliebtesten Pasta-Gerichtes noch einfacher. Probiert die Linsenbolognese unbedingt mal…

Hühnersuppe klassisch wie bei Oma

Veröffentlicht am 5min Lesezeit

Eine klassische Hühnersuppe erinnert mich an gemütliche Herbsttage. Während es draußen grau und regnerisch ist, köchelt drinnen eine heiße Hühnersuppe – natürlich nach Omas Rezept. Omas Rezept für Hühnersuppe Für einen großen Topf Hühnersuppe: 1 Suppenhuhn, küchenfertig 1 Bund Petersilie 1 Zwiebel 1 Tomate 3 Nelken 4 Pfefferkörner 2 Lorbeerblätter 5 Wacholderbeeren 1 Bund Suppengrün eine Hand voll Erbsen 1…