Cheesecake im Glas mit Keksboden und Erdbeeren

Permalink

Zeit für eine neues einfaches leckeres Sommerdessert: Cheesecake im Glas mit Erdbeeren und Keksboden ist ruck zuck gemacht, schmeckt zitronig frisch und ist auch noch ganz attraktiv. Dieses Dessert lässt sich gut einen Tag vorher, auch für viele Personen vorbereiten. Über Nacht gekühlt schmeckt es am besten. Statt der Erdbeere könnt Ihr je nach Saison andere Früchte oder Beeren verwenden. Dieses Erdbeerdessert lässt sich in Gläsern mit Schraubverschluss gut auf ein Picknick mitnehmen und kann auf einer Kaffeetafel auch mal einen New York Cheesecake ersetzen.

Cheesecake

im Glas

Für 4 Personen:

  • 4-6 Haferkekse
  • 250 g  Erdbeeren
  • 1 EL Honig
  • 350 g griechischer Joghurt 10%
  • 150 g Frischkäse
  • 40 g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 30 g weiße Schokolade

Du brauchst: Messer, Schneidebrett, 4 Gläser, Spritztülle

So geht’s:

  1. Die Kekse zerbröseln und auf die Gläser verteilen.
  2. Die Erdbeeren waschen, putzen und abtropfen lassen. Ja nach Größe der Gläser ca. 12 – 16 Erdbeeren halbieren und mit der Schnittseite an den Rand der Gläser stellen. Die restlichen Erdbeeren mit Honig pürieren.
  3. Joghurt mit Frischkäse, gesiebtem Puderzucker und Zitronensaft verrühren. Die Masse in eine Spritztülle füllen, zwischen die Erdbeerhälften und auf den Keksbröseln verteilen. Das Erdbeerpüree darauf geben und die Gläser anschließend abgedeckt im Kühlschrank mindestens 2 Stunden durchziehen lassen.
  4. Weiße Schokolade darüber raspeln und kalt servieren.

Cheesecake im Glas mit Erdbeeren #einfach #dessert #sommerdessert #erdbeerdessert

Tipp:
  • Wer die Kekse selber backen möchte findet hier mein Rezept: Haferkekse
  • Du kannst den Joghurt auch mit Zuckeralternativen wie z.B. Kokoszucker,  Birkenzucker, Dattelsirup, Ahornsirup oder Agavendicksaft süßen.
  • Weisse Schokolade ist sehr süß. Du kannst sie auch durch dunkle ersetzen oder sie ganz einfach weglassen.
  • Wenn es noch schneller gehen soll, dann kannst Du statt der pürierten Erdbeeren auch jeweils einen Esslöffel selbst eingekochte  Erdbeermarmelade  geben.
  • Probiere mal ein anderes und sehr beliebtestes Rezept von Dee’s Küche aus: Solero-Dessert.

Hier geht’s zur Druckversion: Cheesecake im Glas mit Keksboden und Erdbeeren
Cheesecake im Glas mit Keksboden und Erdbeeren
Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
10 Min.
Kühlzeit
2 Stdn.
 

Dieses einfache Erdbeeredessert ist schnell und einfach gemacht und lässt sich auch gut für viele Personen vorbereiten.

Portionen: 4 Personen
Zutaten
  • 4-6 Stück Haferkekse
  • 250 g Erdbeeren
  • 1 EL Honig
  • 350 g Naturjoghurt
  • 150 g Frischkäse
  • 40 g Puderzucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • 30 g weiße Schokolade
  • Erdbeeren zum Verzieren
Anleitungen
  1. Die Kekse zerbröseln und auf die Gläser verteilen.

  2. Die Erdbeeren waschen, putzen und abtropfen lassen. 16 Erdbeeren halbieren und mit der Schnittseite an den Rand der Gläser stellen. Die restlichen Erdbeeren mit EL Honig pürieren. Eventuell noch etwas nachsüßen.

  3. Joghurt mit Frischkäse, gesiebtem Puderzucker und Zitronensaft verrühren. Die Masse in eine Spritztülle geben und auf den Keksbröseln und zwischen den Erdbeerhälften verteilen. Das Erdbeerpüree darauf verteilen und für 2 Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. 

  4. Weiße Schokolade darüber raspeln, eventuell mit Erdbeeren verzieren und kalt servieren.

Cheesecake im Glas mit Erdbeeren #einfach #dessert #sommerdessert #erdbeerdessert

2 Komentare
  • Mina
    September 4, 2020

    Der Cheesecake im Glas sieht einfach herrlich aus ♥ Vielen Dank für das Rezept.

    • Saskia
      September 7, 2020

      Es freut mich sehr, dass Dir dieses einfache Dessert so gut gefällt!
      Liebe Grüße,
      Saskia

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Rezept Bewertung