Mango-Mozzarella-Salat mit Basilikum

Diese super leckere Sommerkombi schmeckt zu dieser Jahreszeit besonders gut: Mango-Mozzarella-Salat mit Basilikum ist ein leichtes Sommergericht, vereint Süßes mit salzigem, ist ein prima Mittagssnack, geht auch als leichtes Abendessen oder gibt eine besondere Beilage beim Grillen. Bei diesem einfachen, sommerlichen Gericht kommt es zwar nur auf wenige, aber dafür sehr gute Zutaten an. Die Mango sollte reif und dennoch schnittfest sein, Mozzarella, Olivenöl und Balsamico von guter Qualität.

Mango

Mozzarella Salat

Für 2 Portionen
Mango-Mozzarella-Salat:

  • 1 Mango
  • 2 Kugeln Mozzarella á ca. 125 g
  • 1/2 Limette
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL weisser Balsamico
  • 1 TL Honig
  • Salz
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • Frische Basilikumblätter
  • einige Blätter Zitronenthymian
  • Fleur de Sel

Du brauchst: Schneidebrett, Gemüsemesser, Pfeffermühle

So geht’s:

  1. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch von beiden Seiten vom Kern schneiden und in schmale Spalten. Die Fruchtspalten auf einem Servierteller verteilen.
  2. Die Mozzarella-Kugeln abtropfen lassen, in Scheiben schneiden oder in Stücke zupfen und über der Mango verteilen.
  3. Für das Dressing die halbe Limette auspressen. Den Saft mit Olivenöl, weißem Balsamico und Honig mischen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Das Dressing über den Salat geben.
  4. Die Basilikumblätter waschen, trocken schütteln und mit einer Prise Fleur de Sel über den Salat streuen.

Fertig in 10 Minuten

Mango Mozzarella Salat ist ein leichtes Sommergericht und in 10 Minuten auf dem tsich #rezept #einfach #mango #mozzarella #mangomozzarellasalat

Tipps:
  • Der Präsentations-Fantasie für einen Mango-Mozzarella-Salat mit Basilikum sind keine Grenzen gesetzt: als Mozzarella-Mango-schaschlik aufgespießt, geschichtet als Türmchen, klein geschnitten im Glas oder als Carpaccio ganz dünn geschnitten.
  • Verwende mal zur Abwechslung frische Minze oder Zitronenthymian statt des Basilikums.
  • Statt der Mango kannst Du auch mal Nektarine oder Pfirsich ausprobieren.
  • Wer noch mehr über die Mango erfahren möchte, der kann das hier nachlesen: Mango-Mozzarella-Salat mit Basilikum 
  • Probiere auch mal den anderen Caprese-Klassiker: Geschmolzene Tomaten mit Büffelmozzarella

Ein kleiner Gruß aus Dee’s Küche!


Hier geht’s zur Druckversion: Mango-Mozzarella-Salat mit Basilikum
Mango-Mozzarella-Salat mit Basilikum
Vorbereitungszeit
10 Min.
 

Mango Mozzarella-Salat mit Basilikum ist ein leichtes Sommergericht, ein prima Mittagssnack oder eine schöne Beilage zu gegrilltem.

Portionen: 2 Portionen
Zutaten
  • 1 Mango
  • 1 Kugel Mozzarella 135 g
  • 1/2 Limette oder Zitrone
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 TL weisser Balsamico
  • 1 TL Honig
  • Salz
  • frisch gemahlener Pfeffer
Anleitungen
  1. Die Mango schälen, das Fruchtfleisch von beiden Seiten vom Kern schneiden und in schmale Spalten. Die Fruchtspalten auf einem Servierteller verteilen.Die Mozzarella-Kugel abtropfen lassen, in Scheiben schneiden oder in Stücke zupfen und über der Mango verteilen.

    Für das Dressing die halbe Limette auspressen. Den Saft mit Olivenöl, weißem Balsamico und Honig mischen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Das Dressing über den Salat geben

     

  2. Für das Dressing die halbe Limette auspressen. Den Saft mit Olivenöl, weißem Balsamico und Honig mischen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Das Dressing über den Salat geben

  3. Die Basilikumblätter waschen, trocken schütteln und mit einer Prise Fleur de Sel über den Salat streuen.

Mango-Mozzarella-Salat mit Basilikum ist ein erfrisched leichtes Sommergericht #rezept #mangomozzarella #mangocaprese #caprese #einfach #sommergericht

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.