Eierlikörtorte mit Schokoboden

Permalink

Werbung | Eierlikörtorte mit Schokoladenboden ist ein Klassiker und darf bei uns am Ostersonntag nicht auf der Kaffeetafel fehlen. Meine Großmutter hat diese Torte mit einem Mandel-Schokoladenboden gebacken, sehr penibel mit Sahne bestrichen, kunstvoll mit Eierlikör – natürlich selbstgemacht – begossen, mit perfekten Sahnetuffs verziert und zur Krönung mit feinen, edel-zartbitteren Schokoraspeln bestreut – ein echtes Kunstwerk hat sie daraus gezaubert. Tortendesign kann ich nicht so perfekt wie sie. Rein optisch habe ich meine eigene Interpretation aber das Rezept ist von meiner Großmutter. Und das solltet Ihr unbedingt mal ausprobieren.

Rezept

Eierlikörtorte

Für eine Torte:

Für den Boden:

  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 5 Eier (Größe M)
  • 80 g Butter
  • 100g Zucker
  • 3 EL Eierlikör
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • etwas Butter zum Einfetten

Für den Belag:

  • 400 g Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 6-8 EL Eierlikör
  • 75 g EDEKA Raspel Schokolade
    edelzartbitter

Du brauchst: Rührschüssel, Spachtel, Backpapier, Springform 22-24 cm, Handrührgerät

So geht’s:

  1. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Für den Boden die Schokolade klein hacken. Die Eier trennen und das Eiweiß beiseite stellen. Eigelb mit Butter und Zucker schaumig und cremig schlagen. Eierlikör, gemahlene Mandeln und gehackte Schokolade zufügen und alles gut vermischen. Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben. Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Rand mit etwas Butter einfetten. Den Teig einfüllen und in der Mitte des Backofens ca. 25-30 Minuten backen (Stäbchenprobe). Anschließend abkühlen lassen und kaltstellen.
  3. Für den Belag die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät steifschlagen. Die Sahne auf dem kalten Boden mit einem Spachtel verteilen, Eierlikör darüber gießen und mit EDEKA Raspel Schokolade edelzartbitter bestreuen.

Zubereitung 20 Minuten, Backzeit ca. 30 Minuten, Kühlzeit 3 Stunden

Tipps:
  • Viele weitere Eierlikör-Rezepte findet Ihr übrigens bei EDEKA.
  • Probiert auch mal meinen Eierlikör-Guglhupf. Der geht ganz einfach und ist im Nu gemacht.
  • Mit selbst gemachtem Eierlikör schmeckt diese Eierlikörtorte natürlich noch besser und er ist ein schönes Mitbringsel aus der eigenen Küche. So geht’s: Eierlikör mit Sahne
  • Das Rezept meiner Großmutter kommt ohne Mehl aus und ist damit – damals noch ganz unbeabsichtigt -glutenfrei.
  • Die Torte lässt sich prima vorbereiten. Den Teigboden einfach einen Tag zuvor backen und über Nacht im Kühlschrank lagern. Ca. 1 Stunde vor der Kaffeetafel die Sahne, Eierlikör und EDEKA Raspel Schokolade edelzartbitter draufgeben und bis zum Verzehr im Kühlschrank lagern.
  • Der Eierlikör sollte möglichst flüssig sein, wenn Du ihn auf die Eierlikörtorte gibst. Deshalb eine Stunde vorher aus dem Kühlschrank nehmen.

Die beste Eierlikörtorte mit Schokoladenboden - so einfach geht's #ostern #osterezepte #backen #ostergebäck #eierlikör #eierlikörtorte #eierlikörkuchen #Kaffeetafel

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit EDEKA entstanden. Ich danke für die freundliche Zusammenarbeit.

Ein kleiner Gruß aus Dee’s Küche!


Hier geht’s zur Druckversion: Eierlikörtorte mit Schokoladenboden

Eierlikörtorte
Vorbereitungszeit
20 Min.
Zubereitungszeit
30 Min.
Kühlzeit
4 Stdn.
Arbeitszeit
50 Min.
 
Portionen: 1 Torte
Zutaten
Für den Boden:
  • 100 g Zartbitterschokolade
  • 5 Eier Größe M
  • 80 g Butter
  • 100 g Zucker
  • 3 EL Eierlikör
  • 200 g gemahlene Mandeln blanchiert
  • etwas Butter zum Einfetten
Für den Belag:
  • 400 g Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 6-8 EL Eierlikör
  • 75 g EDEKA Raspel Schokolade edelzartbitter
Anleitungen
  1. Für den Boden die Schokolade klein hacken. Die Eier trennen und das Eiweiß beseite stellen. Eigelb mit Butter und Zucker schaumig und cremig schlagen. Eierlikör, gemahlene Mandeln und gehackte Schokolade zufügen und alles gut vermischen. Eiweiß steif schlagen und unter den Teig heben. Eine Springform mit Backpapier auslegen und den Rand mit etwas Butter einfetten. Den Teig einfüllen und in der Mitte des Backofens ca. 25-30 Minuten backen (Stäbchenprobe). Anschließend abkühlen lassen und kalt stellen.

  2. Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  3. Für den Belag die Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben und mit dem Handrührgerät steifschlagen. Die Sahne auf dem kalten Boden mit einem Spachtel verteilen, Eierlikör darüber gießen und mit Raspelschokolade bestreuen.

Die beste Eierlikörtorte mit Schokoladenboden - so einfach geht's #ostern #osterezepte #backen #ostergebäck #eierlikör #eierlikörtorte #eierlikörkuchen #Kaffeetafel

Die beste Eierlikörtorte mit Schokoladenboden - so einfach geht's #ostern #osterezepte #backen #ostergebäck #eierlikör #eierlikörtorte #eierlikörkuchen #Kaffeetafel

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.