Milchreis Grundrezept: gut & günstig

Permalink

Dieses Milchreis Grundrezept ist zum Monatsende das perfekte Gericht für eine knappe Kasse: Du brauchst nur fünf einfache Zutaten, die Du sicher noch im Haus hast und etwas Geduld. Milchreis kochen hört sich einfach an. Aber ich muss zugeben, dass es mir schon einige Male voll daneben gegangen ist. Auch wenn das Telefon klingelt: Am Topf bleiben und rühren, rühren, rühren. Sonst brennt’s an. Wer sich an das Milchreis Grundrezept hält, wird mit einem cremigen Leckerbissen belohnt. Wie beim Risotto musst Du Rundkornreis verwenden. Die Sorte Arborio hat die größten und rundesten Reiskörner – sie können deshalb besonders viel Milch aufnehmen und sie geben beim Kochen besonders viel wasserlösliche Stärke ab. Dadurch wird der Reis nach dem Kochen schön klebrig. Bitte den Reis nicht vor dem Kochen waschen sonst verliert er die Stärke . Hier kommt der Kindheitsklassiker, wir essen ihn am liebsten mit Zimt und Zucker:

Rezept

Milchreis Grundrezept

für 2 Portionen:

  • 125g Milchreis
  • 500 ml Milch
  • 2El Zucker
  • Vanillemark von einer 1/2 Vanilleschote oder Vanilleextrakt oder 1El Zucker durch einen El Vanillezucker ersetzen
  • 1 Prise Salz

Zum Bestreuen: Zimt-Zucker-Mischung {in etwa 4 El Zucker, 1 El Zimt}

So geht’s:

  1. Milch in einen Topf geben. Er sollte groß genug sein, da der Reis aufquillt
  2. Milchreis abmessen, in die Milch geben, eine Prise Salz dazu und verrühren. Der Reis sollte gleichmäßig im Topf verteilt sein
  3. Vanillextrakt (oder s. o. Vanillezucker) dazu geben und unter Rühren aufkochen lassen
  4. Herd auf kleinste Flamme stellen, Deckel auf den Topf und 25-30 Minuten leise köcheln lassen. Währenddessen, ganz wichtig: Immer wieder umrühren!
  5. Zum Schluß Zucker einrühren
  6. Falls der Milchreis zu fest ist, einfach etwas Milch dazu geben

Fertig in 30 Minuten

Tipp:

  • Probiere es mal anstatt Milch mit Kokosmilch
  • Noch cremiger wird der Milchreis wenn Du etwas Schlagsahne unterhebst
  • Hast Du keinen Milchreis zur Hand, kannst Du es auch mit Risottoreis versuchen
  • Schmeckt auch kalt z.B. mit Kompott als Nachtisch oder mit frischen Früchten

Milchreis mit Zimt und Zucker

Ein kleiner Gruß aus Dee’s Küche ♥


Milchreis Grundrezept: gut & günstig
Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
25 Min.
Arbeitszeit
30 Min.
 
Zutaten
für 2 Portionen:
  • 125 g Milchreis
  • 500 ml Milch
  • 2 El Zucker
  • Vanillemark von einer 1/2 Vanilleschote
  • 1 Prise Salz
Zum Bestreuen: Zimt-Zucker-Mischung {in etwa 4 El Zucker, 1 El Zimt}
Anleitungen
  1. Milch in einen Topf geben. Er sollte groß genug sein, da der Reis aufquillt.
  2. Milchreis abmessen, in die Milch geben, eine Prise Salz dazu und verrühren. Der Reis sollte gleichmäßig im Topf verteilt sein.
  3. Vanillextrakt (oder s. o. Vanillezucker) dazu geben und unter Rühren aufkochen lassen.
  4. Herd auf kleinste Flamme stellen, Deckel auf den Topf und 25-30 Minuten leise köcheln lassen. Währenddessen, ganz wichtig: Immer wieder umrühren!
  5. Zum Schluß Zucker einrühren.
  6. Falls der Milchreis zu fest ist, einfach etwas Milch dazu geben.

 

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.