Muttertagsgeschenk basteln: Zucker Handpeeling

Permalink

Muttertag ist immer am zweiten Sonntag im Mai. Noch keine Idee? Solltet Ihr noch nichts vorbereitet haben, dann könnt Ihr ganz leicht ein Muttertagsgeschenk basteln: ein Handpeeling aus Zucker und Öl. In größeren Mengen kann man es auch für den ganzen Körper verwenden. In ein Marmeladen- oder Weckglas gefüllt und mit Schleife versehen, ist das ein prima supergünstiges Geschenk auf die letzte Minute. Ist natürlich nicht nur etwas für die liebste Mama sondern auch ein nettes kleines Mitbringsel für die beste Freundin. Und wenn Du es ganz einfach mit der Verpackung haben möchtest, dann habe ich hier eine Free Printabel PDF zum Download für Dich – einfach ausdrucken, ausschneiden und anhängen: Geschenkanhänger zum Muttertag.

Rezept

Zucker Handpeeling

Material:

  • ein Glas mit Deckel
  • 200g weißer feiner Zucker
  • 60 ml Mandelöl
  • flüssige Lebensmittelfarbe wer es bunt haben möchte
  • etwas geriebene Zitronenschale oder ein paar Tropfen duftiges Badeöl

So geht’s:

  1. Zucker mit dem Öl vermengen
  2. Wer ein wenig Duft im Handpeeling haben möchte, ersetzt 10 ml Mandelöl mit Zitronenöl oder gibt eine andere duftige Essenz dazu. Es darf nur nicht wässrig sein, dann löst sich der Zucker auf.
  3. Anschließend vorsichtig Tropfen für Tropfen Lebensmittelfarbe hinzufügen bis die richtige Farbe erreicht ist. Es geht natürlich auch ohne Lebensmittelfarbe in weiß. So einfach.
  4. Wenn Du Zitronenschale oder Badeöl hinein reibst, könnte sich die Farbe verändern. Am schönsten sieht diese Variante aus, wenn Du einfach nur weißen Zucker verwendest.

Fertig in nicht einmal 10 Minuten

Tipp für die Anwendung:

  • Für das Peeling eine walnussgroße Menge in die Hand nehmen und Hände wie bei der Handwäsche aneinander reiben.
  • Nicht zu stark reiben, damit sich die Haut nicht verletzt.
  • Nur mit Wasser abspülen und trocken tupfen.  So bleibt ein leichter duftiger Ölfilm auf den weich gerubbelten Händen.
  • Wer den Duft mag, kann statt Mandelöl auch Koksöl verwenden.
  • Wer weder Mandel- noch Koksöl zu Hause hat, kann dies durch Olivenöl ersetzen.

Weitere Ideen zu selbstgemachten Peelings findest Du bei Mrs. Berry.

Muttertagsgeschenk basteln

Dazu kannst Du noch perfekt eine Muttertageskarte basteln. Eine einfache Idee findest Du hier.

Zum Geburtstag, zu Weihnachten, zum Valentinstag oder als Muttertagsgeschenk basteln: Zucker-Handpeeling ist eine schnelles, selbstgemachtes Geschenk aus der Küche | Dee's Küche

Ein kleiner Gruß aus Dee’s Küche!


Hier geht‘ zur Druckversion:

Muttertagsgeschenk basteln: Zucker-Handpeeling

Muttertagsgeschenk basteln: Zucker-Handpeeling
Vorbereitungszeit
5 Min.
Zubereitungszeit
5 Min.
Arbeitszeit
10 Min.
 
Zutaten
  • ein Glas mit Deckel
  • 200 g weißer feiner Zucker
  • 60 ml Mandelöl
  • flüssige Lebensmittelfarbe wer es bunt haben möchte
  • etwas geriebene Zitronenschale oder ein paar Tropfen duftiges Badeöl
Anleitungen
  1. Zucker mit dem Öl vermengen.
  2. Wer ein wenig Duft im Handpeeling haben möchte, ersetzt 10 ml Mandelöl mit Zitronenöl oder gibt eine andere duftige Essenz dazu. Es darf nur nicht wässrig sein, dann löst sich der Zucker auf.
  3. Anschließend vorsichtig Tropfen für Tropfen Lebensmittelfarbe hinzufügen bis die richtige Farbe erreicht ist. Es geht natürlich auch ohne Lebensmittelfarbe in weiß. So einfach.
  4. Wenn Du Zitronenschale oder Badeöl hinein reibst, könnte sich die Farbe verändern. Am schönsten sieht diese Variante aus, wenn Du einfach nur weißen Zucker verwendest.

 

 

2 Komentare
  • Lara
    Mai 11, 2018

    Geht es auch mit Rapsöl oder mit Olivenöl?? Bitte schnell antworten

    • Saskia
      Mai 13, 2018

      Grundsätoch kannst Du das Handpeeling mit jedem Öl machen-es riecht dann nur unterschiedlich. Ich würde Rapsöl dem Olivenöl vorziehen, da es geruchsneutraler ist.
      Liebe Grüße,
      Saskia

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.