Eierlikör mit Sahne, Vanille & Wodka {plus Geschenkanhänger}

Bei Oma Alice gab es zum Damenkaffeekränzchen am Nachmittag gerne mal ein Likörchen: Zu Ostern natürlich selbst gemachten Eierlikör. Als ich damals gesehen habe, dass meine Großmutter Eierlikör mit Dosenmilch zubereitete, kam dieses Getränk für mich lange nicht in Frage. Ich bin zwar ein Kaffee-mit-Dosenmilch-Trinker kann mir aber trotzdem nicht vorstellen, Dosenmilch praktisch pur zu ...

Hanseaten: Norddeutsches Traditionsgebäck

Permalink

Kindheitserinnerung Hanseaten: Hier bei uns in Hamburg findet man diesen hübschen Keksklassiker bei fast jedem Bäcker oder Konditor. Sie varrieren in Größe, Farbe und in der Konfitürensorte, die den norddeutschen Doppelkeks zusammenhält. Das Backrezept für Hanseaten wurde von einem Konditor in der Hansestadt Lübeck erfunden, hat klassisch einen gewellten Rand und wird traditionell mit einer ...

Tolle Knolle: Petersilienwurzelsuppe

Im Suppengrün in Kombination mit Sellerie, Karotten und Lauch kennt sie jeder: die Petersilienwurzel. Dieses bodenständige, kalorienarme Gemüse wird im Herbst geerntet, bis ins Frühjahr hinein angeboten. Es hat einen intensiven, süßlich, würzigen Geschmack. Einer Legende nach soll Karl der Große den Anbau dieser urig geformten Knollen wegen der wertvollen Inhaltsstoffe angeordnet haben, im alten ...

Solero-Dessert: Like ice in the sunshine

Permalink

Ob mit oder ohne Sommer: Solero-Dessert schmeckt immer und ist ein leichter Nachtisch aus Joghurt-Sahnecreme mit Pfirsichboden und Maracuja Topping. Es ist ganz einfach, schnell und auch für viele Personen gut zuzubereiten. Ein leckerer Nachtisch, den man problemlos einen Tag vorher in Gläser füllen und über Nacht im Kühlschrank aufbewahren kann. Das Rezept stammt übrigens, ...

Pasta mit Erbsen, Fenchel & einem Hauch Minze

Permalink

Pasta mit Erbsen, Minze und Fenchel ist eine überraschende Kombination und kein Jedermanmagsgericht. Als meine Kinder noch zu Hause wohnten, habe ich versucht einmal die Woche ein neues Gericht auszuprobieren, um das Standartrepertoire zu erweitern, neue Zutaten kennenzulernen und ganz allgemein gegen Langeweile am Küchentisch vorzubeugen. Mein Wunsch, dass sie die Gerichte wenigstens probieren sollten ...

Kaiserschmarrn: karamellisiert unwiderstehlich!

Permalink

Kaiserschmarrn: Warum Kaiserin Sissi ihn einer Legende nach verschmäht haben soll, kann ich wirklich nicht verstehen. Perfekt gebackener, mit Zucker und Butter karamellisierter, innen fluffig und außen knuspriger Kaiserschmarrn ist so köstlich, dass man einfach mal die Kalorien, die er in sich hat, vergessen sollte. Gibt es das original Kaiserschmarren Rezept? Die Zubereitungsvarianten sind vielfältig: Einige ...

Chia-Pudding: Energiekick am Morgen

Permalink

Chia-Pudding ist einer meiner Lieblingssnacks für zwischendurch. Aber auch als Powerfrühstück liefert er Energie für den Start in den Tag. Pudding zum Frühstück geht nicht? Chia-Pudding ist kein Pudding im klassischen Sinne. Chia-Samen quellen in Flüssigkeit auf, saugen sich voll und je nach Flüssigkeitsmenge bzw. je nach dem, wie lange die Samen eingeweicht werden, entsteht ...

Knoblauch Spaghetti mit Tomaten & Frischkäse

Permalink

Knoblauch Spaghetti mit Tomaten und Frischkäse: wer dieses Gericht plant, sollte auf jeden Fall dafür sorgen, dass der Partner auch davon ißt. Denn der Knoblauch hat es in sich! Wer am folgenden Tag auch auf Kollegen, Kommilitonen oder dergleichen Rücksicht nehmen möchte, legt das Kochen von Knoblauch Spaghetti lieber aufs Wochenende. Es gibt ja diverse ...